Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Neuer ÖVP-Obmann

Lade Login-Box.

02.04.2012

Leistete Erste Hilfe

So beherzt griff Harry nach Polo-Unfall ein

Prinz Harry ist nicht nur ein ehrgeiziger Sportler, sondern besitzt auch eine große Portion Teamgeist: Wie nun bekannt wurde, rettete der Prinz beim Polo einem Kollegen durch sein beherztes Eingreifen das Leben.

Im Zuge seines Brasilien-Besuchs Mitte März nahm der 27-Jährige in der Nähe von Sao Paulo an einem Polo-Match teil, um Geld für seine Hilfsorganisation in Lesotho zu sammeln. Der argentinische Polo-Spieler Nacho Figueras und sein pakistanischer Kollege Bash Kazi spielten in der gegnerischen Mannschaft mit, die 50.000 Dollar (etwa 38.000 Euro) spendete, um gegen die Nummer drei der britischen Thronfolge antreten zu dürfen.

+++ Royale WG: Prinz Harry zieht zu Kate und William +++

Während des Spiels kam es zu einem Zusammenstoß, Kazi flog vom Pferd und blieb bewusstlos liegen. Während die anderen Reiter zuerst nur geschockt in die Luft starrten, griff Harry als Erster ein: Er sprang vom Pferd und brachte den Gestürzten sofort in stabile Seitenlage, bis die Helfer am Platz waren.

Zum Glück blieb der Sturz ohne gröbere Folgen. Kazi bedankte sich überschwenglich: Der Prinz sei "eine fabelhafte Person" und ein "absoluter Gentleman", weil er ihm "ohne zu zögern" geholfen hatte. "Ich erinnere mich, nach Aufwachen sah ich diese stechend blauen Augen vor mir", so der 41-Jährige, der bereits an eine Revanche denkt. Denn Harrys Team siegte an jenem Tag mit 6-3 Toren.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Brasilianer band Hahn Fußfessel um, narrte Cops

Häftling dealte auf Freigang

Brasilianer band Hahn Fußfessel um, narrte Cops

Thomas Müller verarscht eine Reporterin

"Des interessiert mi ois ned"

Thomas Müller verarscht eine Reporterin

Kritik wegen Wahl von Messi zum Spieler der WM

"Muss ein Witz der FIFA sein"

Kritik wegen Wahl von Messi zum Spieler der WM

Countdown zum WM-Finale im Live-Ticker

Deutschland - Argentinien

Countdown zum WM-Finale im Live-Ticker

Adieu les Bleus! Deutschland siegt 1:0

Halbfinale der Fußball-WM

Adieu les Bleus! Deutschland siegt 1:0

Bei Fußballstar Ronaldinho urlauben

11.334 Euro pro Nacht

Bei Fußballstar Ronaldinho urlauben

Schwere Randale in Rio fordern Toten

Eskalation vor Fußball-WM

Schwere Randale in Rio fordern Toten

Christusstatue in Rio wird repariert

Durch Blitz beschädigt

Christusstatue in Rio wird repariert

Papst Franziskus in Rio jubelnd empfangen

Fahrt durch Stadt gestoppt

Papst Franziskus in Rio jubelnd empfangen

Frau ohne Zunge kann jetzt sprechen

Medizinische Sensation

Frau ohne Zunge kann jetzt sprechen

Hubschrauber an der Copacabana abgestürzt

Missglückter Rettungseinsatz

Hubschrauber an der Copacabana abgestürzt




VIP-Foto des Tages

< 27.08.2014: Kylie (links) und Kendall Jenner sind auf dem besten Weg die Nachfolge ihrer Halbschwester, It-Girl Kim Kardashian, anzutreten. Auf Twitter, Facebook und Instagram posten die beiden Naturschönheiten Selfies, Schnappschüsse und Co. am laufenden Band. 26.08.2014: "Breaking Bad" ist der große Gewinner der 66. Emmy Awards. Die Serie hat die Auszeichnung als beste Dramaserie bekommen. Es war das zweite Mal in Folge, dass die TV-Geschichte um den krebskranken Chemielehrer Walter White, der zum Drogenboss wird, in der Kategorie den Sieg davontrug. "Breaking Bad" war in 16 Kategorien nominiert und gewann sechs Auszeichnungen. 25.08.2014: Im Vorfeld der MTV VMAs legte Sängerin Taylor Swift bei Ed Sheeran Hand an. Ein bisschen Puder hier, ein bisschen Schminke dort und schon war der Musiker bereit für seinen großen Auftritt bei der Show. >

StarTweet