Fan wollte Hut stehlen International

Frau verpasst Boy George ein blaues Auge

Boy George

Boy George wurde ganz schön zugerichtet

Boy George

Boy George wurde ganz schön zugerichtet

Boy George wurde am Samstag bei einem Auftritt in England von einem weiblichen Fan attackiert. Ein Foto von seinem blauen Auge stellte er auf Twitter.

Boy George

Mit dieser Brille will er sein blaues Auge verstecken

Die Attacke passierte in einem Club in Northallerton. Eine Betrunkene stürzte sich auf den Ex-Frontmann des "Culture Club" und wollte seinen Hut stehlen. Dabei wurde Boy George am Auge verletzt.

"Sehe hübsch aus, nachdem ich Samstagnacht angegriffen wurde! Nice! Ich habe ein großes verletztes Auge! Süß", schrieb der Sänger auf Twitter. Anzeige will die 80er-Ikone nicht erstatten.

Zudem bewies der 50-Jährige Humor. Bei seinem nächsten Auftritt will er eine Brille tragen, bei der sein "Veilchen" von einem "Union Jack" verdeckt wird.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel