Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

01.05.2012

Für guten Zweck

Fürst Albert tritt in die Pedale

Dass Fürst Albert eine Leidenschaft für Sport hat, ist bekannt: So nahm er unter anderem schon an Autorennen, Schlittenhundfahrten und Ski-Abfahrten teil. Am Dienstag radelte er für den guten Zweck.

30 betuchte Monegassen radelten für die Wohltatigkeitsorganisation von Alberts Frau Charlene von Saint Tropez ins Fürstentum, um bedürftige Kinder zu unterstützen. Auch dem Fürsten schien die Betätigung sichtlich Spaß zu machen. Die 123 geradelten Kilometer merkte man dem Staatsoberhaupt im Ziel kaum an.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Biker und Läufer sorgen für Sperren am Ring

Wiener Linien empfehlen U-Bahn

Biker und Läufer sorgen für Sperren am Ring

"Nicht genügend" für Rad-Services

Ernüchterndes Ergebnis

"Nicht genügend" für Rad-Services

Holländer wollen Radwege beheizen

20.000-40.000 €/Km

Holländer wollen Radwege beheizen

Lance Armstrong geht im Dopingsumpf unter

Sponsoren kündigen Verträge

Lance Armstrong geht im Dopingsumpf unter




VIP-Foto des Tages

< 21.04.2014: Ein Klassiker: Die schönsten Häschen hat seit Jahrzehnten ER: Hugh Hefner schickt Ostergrüße aus dem Playboy-Mansion 20.04.2014: Lewis Hamilton grüßt seine Fans vor dem Grand Prix von  Shanghai 19.04.2014: Prinzessin Catherine, Duchess of Cambridge, besucht ein Kinderkrankenhaus in Sidney. >

StarTweet