Rihanna verärgert International

Halbnackter Spaziergang nach Double-Gerüchten

Rihanna (halb)nackt in NYC

Rihannas Twitter-Rant
Rihanna ist wohl etwas verärgert über die jüngsten Gerüchte über ein Body-Double: Mit durchsichtigem Top und Schimpftiraden will sie das Gegenteil beweisen.

Die Brit-Zeitung Sun bekommt die volle Ladung von Rihannas Zorn zu spüren: Mit einem schlichten "Fuck you!" antwortete die Sängerin auf die "Enthüllungs"-Story, die von der Zeitung aufgebracht wurde.

Das Model Jahnassa soll statt Rihanna ihren  Po im jüngsten Armani-Spot  gezeigt haben. "Wer ist Jahnassa? Hat sie auch ein Tattoo auf der Hand?", so die 24-Jährige auf Twitter.

Quasi als Gegenbeweis spazierte sie daraufhin im durchsichtigen Top durch New York - passend zum überlebensgroßen Nacktfoto, das derzeit am Times Square aushängt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus International

Fotoshows aus International (10 Diaserien)