Rihanna verärgert International

Halbnackter Spaziergang nach Double-Gerüchten

Rihanna (halb)nackt in NYC

Rihannas Twitter-Rant
Rihanna ist wohl etwas verärgert über die jüngsten Gerüchte über ein Body-Double: Mit durchsichtigem Top und Schimpftiraden will sie das Gegenteil beweisen.

Die Brit-Zeitung Sun bekommt die volle Ladung von Rihannas Zorn zu spüren: Mit einem schlichten "Fuck you!" antwortete die Sängerin auf die "Enthüllungs"-Story, die von der Zeitung aufgebracht wurde.

Das Model Jahnassa soll statt Rihanna ihren  Po im jüngsten Armani-Spot  gezeigt haben. "Wer ist Jahnassa? Hat sie auch ein Tattoo auf der Hand?", so die 24-Jährige auf Twitter.

Quasi als Gegenbeweis spazierte sie daraufhin im durchsichtigen Top durch New York - passend zum überlebensgroßen Nacktfoto, das derzeit am Times Square aushängt.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel