TomKats Kampf ums Kind International

Suri fliegt mit Papa, während Mama schwitzt

Katie Holmes brachte die Scheidung von Tom Cruise in Rekordzeit durch, dafür musste sie ihrem "Ex" Besuchsrecht zugestehen. Nun hat Suris Papa seine kleine Prinzessin zu einem ersten Besuch abgeholt. Währenddessen nutzte Katie Holmes ihre Zeit allein, um sich den Frust der letzten Tage aus den Poren zu schwitzen.

Glücklich schaut Katie vor dem Soul Cycle Fitnessstudio nicht gerade drein. Ihr Gesicht so rot wie die Jacke, weiß man nicht genau, ob Katie gerade geweint oder geschwitzt hat. Auf Schritt und Tritt lauern ihr Paparazzi auf. Doch jeder Passant wird zum Society-Fotografen, sobald Katie vorbeispaziert. So wird selbst der kurze Weg von der Eingangstür des Studios bis zum Auto zum Spießrutenlauf. Entspannung ist anders, auch wenn Katie den Medienrummel mitverursacht hat.

+++ Cruise: Wiedersehen mit Suri vor Kameras +++
+++ Das neue Leben der Katie Holmes +++

Währenddessen flüchten Papa Tom und seine Prinzessin im Hubschrauber aus New York. Tom hat gerade "Oblivion" in Island abgedreht. Im Big Apple will er mit seiner Tochter einige Tage verbringen. Mit Personal Assistant, Bodyguard, Hubschrauberpilot und Kindermädchen wird Suri aus der Stadt transportiert.

Ihren Papa hat die Kleine vermisst, weshalb sie sich wie ein kleines Äffchen an ihren Daddy klammert. Die Frage ist, wo er sie wohl hinbringt. Und können die beiden endlich in Ruhe einige Tage miteinander verbringen, oder muss Prinzessin Suri schnurstracks zur (Scientology)-Kirche?


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel