Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Anti-Israel-Proteste

Lade Login-Box.

19.07.2012

Tochter von Will Smith

Willow Smith (11) macht sich für Sklaven stark

Willow Smith

Die kleine Willow Smith machte ordentlich Dampf im US-Senat (© AP)

In Amerika, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, können sich sogar Elfjährige im Senat für politische Themen einsetzen. Vorausgesetzt, sie sind prominent genug. So wie Will-Smith-Tochter Willow, die sich mit ihren Eltern gegen Sklaverei engagiert.

Und so reiste die gesamte Familie – Hollywood-Star Will Smith samt Gattin Jada Pinkett Smith und der elfjährigen Willow – nach Washington. Dort warben sie für ihre neue Kampagne. Im Partnerlook mit "Free Slaves"-Shirts präsentierten die Smiths den Senatsmitgliedern des auswärtigen Amtes ihre Ideen zum Kampf gegen illegalen Menschenhandel in Amerika und dem Rest der Welt.

Die Inspiration zu der Kampagne kam tatsächlich von Willow, die anschließend ein Foto von sich am Sessel des Senats-Vorsitzenden twitterte.

Astrid Heinz

News für Heute?


Verwandte Artikel

Willow Smith zeigt sich mit 20-Jährigem im Bett

Instagram-Bild mit Moises Aria

Willow Smith zeigt sich mit 20-Jährigem im Bett

NSA hört ganzes Land Wort für Wort ab

Zielstaat noch unbekannt

NSA hört ganzes Land Wort für Wort ab

Todesopfer bei Amoklauf auf Uni-Campus

Täter von Studenten gestoppt

Todesopfer bei Amoklauf auf Uni-Campus

US-Jugendliche soll 22 Menschen getötet haben

"Habe aufgehört zu zählen"

US-Jugendliche soll 22 Menschen getötet haben

Santa Claus beschossen und steckengeblieben

Weihnachtsmänner in Gefahr

Santa Claus beschossen und steckengeblieben

Stenotypistin zuckte bei US-Kongress aus

Während des Budgetstreits

Stenotypistin zuckte bei US-Kongress aus

USA entgingen um 2 Stunden der Mega-Pleite

Kongress billigt Kompromiss

USA entgingen um 2 Stunden der Mega-Pleite

US-Haushalt: Streithähne erstmals versöhnlich

Banken schmieden Notfallpläne

US-Haushalt: Streithähne erstmals versöhnlich

USA haben laut Kerry Beweise für Sarin-Einsatz

Nervenkampfstoff in Haarproben

USA haben laut Kerry Beweise für Sarin-Einsatz

50 Jahre "I Have A Dream"-Rede

Obama: Noch keine "farbenblinde" Gesellschaft

G7-Staaten drohen Russland weiter

Ukraine Rücken gestärkt

G7-Staaten drohen Russland weiter


1 Kommentar von unseren Lesern

0

wiener1986 (83)
20.07.2012 12:06

lächerlich...
... was man alles für die junge kariere nicht tut... wenn sie was gegen sklaverei machen wollen, dann sollen die ihr vermögen spenden , die setzen sowieso millionen jedes jahr um...



VIP-Foto des Tages

< 26.07.2014: Ben Affleck als Batman 25.07.2014: Miranda Kerr ist wohl das schönste Blumenmädchen unter der Sonne. Dieses zuckersüße Family-Pic mit Sohnemann Flynn teilte die stolze Mama auf Instagram. 24.07.2014: "Mein kleines Mädchen hat gerade eine Woche Schwimmunterricht beendet und hat dann ihre ersten Schritte gemacht, als sie aus dem Pool kam. Mama und Papa sind so stolz auf dich!!!!!!", schwärmt Kim Kardashian auf Facebook. Da kann man nur gratulieren! >

StarTweet