Mads Mikkelsen Wien Dreh International

„Wir machten uns hübsch und gingen mit Mads in die Oper!“

„Wir machten uns hübsch und gingen mit Mads in die Oper!“

Stephanie und Anita sind Mikkelsens "Komplizinnen" in Wien (© Helmut Graf)

Mikkelsen Wien dreh
Stephanie und Anita sind Mikkelsens "Komplizinnen" in Wien
Mads Mikkelsen sitzt in der Wiener Staatsoper, rund um ihn lauschen Hunderte herausgeputzte Austro-Statisten der Musik. Plötzlich greift der 007-Schurke zum Handy, liest eine mysteriöse SMS, verlässt fluchtartig das Gebäude. Beim "Move On"-Dreh Donnerstagabend waren auch die Heute-Siegerinnen Anita und Stephanie dabei.

"Der Regisseur wies uns die Plätze zu, dann ging alles ganz schnell. Mads setzte sich nieder, die Musik begann – und plötzlich waren wir Operngäste",  erzählt Stephanie Gritzner (24) vom "Move On"-Dreh. "Wir sollten uns mehr in Opernstimmung bringen, was aber schwierig war, es wurde ja nicht wirklich etwas aufgeführt."

Die Studentin ist eine von 500 Statisten, die im Agententhriller rund um den sicheren Transport eines bedeutungsträchtigen silbernen Koffers quer durch ganz Europa dabei sein dürfen.

Regisseur Asger Leith erklärt das Konzept: "Das Besondere an diesem interaktiven Roadmovie ist, dass es nicht wirklich ein Konzept gibt. Menschen sind dazu aufgefordert, kontinuierlich neuen Input zu geben, was die Story auch kontinuierlich verändert."

Maria Dorner

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)