Geständnis International

Warum Victoria Beckham ihr Lächeln verloren hat

Warum ist Victoria Beckham nie lächelnd auf Fotos zu sehen? Diese Frage beschäftigt uns seit Jahren - Angst vor Falten? Eitelkeit? Das Ex-Spice Girl und nunmehrige Stardesignerin lüftete nun das Geheimnis in einem Interview.

Dem US-Magazin Glamour zeigte sich die 38-Jährige offen wie nie. "Ich habe früher viel auf Bildern gelacht. Ich habe nur damit aufgehört, seit ich im Modebereich tätig bin", gesteht Beckham freimütig: "Mode hat mir mein Lächeln geraubt."

Schutzpanzer
Jahrelang arbeitete die vierfache Mutter daran, im Modebiz ernstgenommen zu werden. "Ich habe diese Person erschaffen. Und ich sage nicht, dass ich das nicht bin, aber ich würde nicht sagen, dass das alles von mir ist. Das ist ein Schutzpanzer, der hochfährt."

Ihr Ziel hat sie erreicht - internationale Stars tragen ihre Kleider, ihre Modelinie zeigt sie bei allen wichtigen Fashion Shows -  auch wenn sie für ihr Image oft öffentlichen Spott erntet. "Ich möchte mit meinem Geschäft stetig wachsen und mehr Frauen dazu bringen, sich mächtig, schön und selbstbewusst zu fühlen."

Baby Nr. 5 nicht ausgeschlossen
Privat dreht sich jedoch alles um Gatte David und Brooklyn (13), Romeo (9), Cruz (7) und Töchterchen Harper (1). Trotz ihres stressigen Alltags schließt die Stilikone weiteren Nachwuchs nicht aus. "Man muss ganz schön jonglieren – eine Karriere, eine Familie, ein Ehemann, der beschäftigt ist. Aber ich würde niemals nie sagen!"

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)