Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

07.08.2012

Nachwuchs erwünscht

Ashton Kutcher will ein Mila-Baby

Ashton Kutcher

Will Papa werden: Ashton Kutcher (© EPA)

Vom Hudeln kommen die Kinder: Genau das ist anscheinend der Plan, den Ashton Kutcher (34) mit seiner neuen Flamme Mila Kunis (28) verfolgt.

Gerade erst ein Paar geworden, denkt der Schauspieler schon ans Heiraten und Kinderkriegen! Ashton würde seine biologische Uhr ticken hören, berichten Freunde des Pärchens dem amerikanischen Star-Magazin. Erfahrung kann er bereits vorweisen: Den Töchtern seiner Ex-Frau Demi Moore (49) war er stets ein lieber Stief-Papa.

Deshalb will er auch, dass Mila die drei Mädels Rumer (23), Scout (20) und Tallulah (18) bei einem Abendessen kennenlernt. Für Demi Moore hoffentlich nicht wieder ein Grund für einen Nervenzusammenbruch …

News für Heute?


Verwandte Artikel

Veronica Ferres will noch 2014 vor den Traualtar

Bei "Wetten, dass.." verraten

Veronica Ferres will noch 2014 vor den Traualtar

Kelly LeBrock macht sich Ball-Fit

"Dancer against Cancer"

Kelly LeBrock macht sich Ball-Fit

Die verrücktesten Hochzeiten aus aller Welt

Piraten, Roboter, Toiletten

Die verrücktesten Hochzeiten aus aller Welt

Österreicher werden zu Heiratsmuffeln

Hochzeiten gehen zurück

Österreicher werden zu Heiratsmuffeln

Schwedische Royals zeigen erstes Baby-Foto

Schnappschuss auf Facebook

Schwedische Royals zeigen erstes Baby-Foto

Lupita Nyong'o wird zum Mode-Shootingstar

Schauspielerin begeistert

Lupita Nyong'o wird zum Mode-Shootingstar

So kämpfte Tante um Leben des Neffen

Dramatische Wiederbelebung

So kämpfte Tante um Leben des Neffen




VIP-Foto des Tages

< 20.04.2014: Lewis Hamilton grüßt seine Fans vor dem Grand Prix von  Shanghai 19.04.2014: Prinzessin Catherine, Duchess of Cambridge, besucht ein Kinderkrankenhaus in Sidney. 18.04.2014: Zu ihrem 40. Geburtstag gönnt sich Victoria Beckham einen Familienurlaub mit viieeel David-Beckham-Kuscheln. Da werden nicht wenige neidisch sein. >

StarTweet