He is back International

Arnie für Dreharbeiten in der Steiermark

Arnie für Dreharbeiten in der Steiermark

Arni kurz nach seiner Ankunft in Graz-Thalerhof. (© APA)

Arni kurz nach seiner Ankunft in Graz-Thalerhof.
Arni kurz nach seiner Ankunft in Graz-Thalerhof.
Gelandet, gefilmt, geplaudert - Arnold Schwarzenegger ist am Dienstag in seiner Heimat in Graz angekommen und hat das Fernsehteam des US-Senders CBS, Produzent Richard Bonin sowie Freunde aus der Steiermark noch am Rollfeld begrüßt. Bis Mittwoch will die "Steirische Eiche" in seinem Museum in Thal, am Thalersee und in jenem Grazer Kino drehen, wo er als Jugendlicher die ersten amerikanischen Filme gesehen hat.

Arnie für Dreharbeiten in Steiermark

arnie in Panzer
Arnie bei einer Panzerfahrt mit dem Jagdpanzer Kürassier am Gelände der Belgierkaserne
Exakt um 14.55 Uhr landete die Maschine des "Governators" in Graz-Thalerhof. Erwartet wurde er von Grazer Freunden und vom CBS-Kamerateam. Produzent Bonin erklärte, dass die Dokumentation über Schwarzenegger am 30. September in ihrem Nachrichten-Format "60 Minutes" ausgestrahlt werden soll - zwei Tage bevor die Autobiografie "Total Recall" in den USA erscheint. In Österreich wird das Buch am 4. Oktober veröffentlicht.

+++ Berühmte Lebensgeschichten in Buchform +++

Die Wurzeln der steirischen Eiche
In dem Beitrag über den "Terminator" werde es wie in dessen Biografie um einen Blick auf sein ganzes Leben gehen, verriet Bonin. "Die Schwierigkeit dabei ist, etwas zu streichen", da es einfach zu viel Stoff gäbe. Darum könnten die Aufnahmen in der Belgierkaserne, in der Arnie seinen Wehrdienst als Panzerfahrer leistete, möglicherweise noch  gestrichen werden: "Es gibt beim Museum und am Thalersee, wo er zu trainieren begonnen hat, so viel zu sehen." Daher fokussiere der Produzent die Aufnahmen auf den Geburtsort sowie das Annenhof-Kino in Graz, wo Schwarzenegger seine ersten amerikanischen Filme gesehen hatte: "Dort, wo er seine Vision von der Schauspielerei formte", meinte Bonin.

Doch nicht nur die Steiermark ist Kulisse für die Dokumentation. Die Crew hat den 65-Jährigen auch schon bei Dreharbeiten für einen neuen Film mit Silvester Stallone, in der Universität von Südkalifornien sowie in seinem ehemaligen Büro als Gouverneur von Kalifornien begleitet.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)