Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

21.08.2012

"World Humanitarian Day"

Beyoncé ruft Menschheit auf Gutes zu tun

Beyoncé hat am Sonntag, dem "World Humanitarian Day", ihre Botschaft an die Welt gerichtet. Das Musikvideo zu ihrem Song "I was here" wurde dazu live im UN-Hauptquartier in New York gefilmt.

"Wenn ich diese Welt verlasse, möchte ich keine Reue hinterlassen, nur etwas zum Erinnern, damit man nicht vergisst", singt Beyoncé in ihrem Lied "I was here". Es steht im Mittelpunkt einer Kampagne, mit der sich der Megastar gemeinsam mit internationalen Hilfsorganisationen wie CARE und den vereinten Nationen an die Öffentlichkeit richtet.

+++ Beyoncé dreht Video für UN-Kampagne +++

Dabei ruft sie die Leute dazu auf in ihrem Leben gute Taten zu vollbringen, wegen denen man sich über ihren Tod hinaus an sie erinnern kann. Mit ihrer Aktion am Sonntag wollte sie möglichst viele Leute erreichen. Ihre Fans wurden angehalten die Botschaft auf sozialen Netzwerken zu verbreiten.

+++ Beyonce mischt UN-Hauptquartier auf +++ 

Prominente Unterstützung
Nach Angaben eines Sprechers Beyoncés wollten sich unter anderem die Sängerinnen Rihanna und Shakira sowie Beyoncés Mann Jay-Z am "World Humanitarian Day" beteiligen. Auch Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow und ihr Mann Chris Martin, Frontmann der Band Coldplay, hätten ihre Unterstützung zugesagt.

Der "World Humanitarian Day" findet jedes Jahr am 19. August statt um den 22 Menschen, die bei einem Anschlag auf die UNO-Zentrale in Bagdad 2003 den Tod fanden, zu gedenken.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Video-Dreh bei Vereinten Nationen

Beyonce mischt UN-Hauptquartier auf

Alkoholexzesse bei UN-Finanzausschuss

Bei nächtelangen Sitzungen

Alkoholexzesse bei UN-Finanzausschuss

"For Austria": Spindeleggers großer Auftritt

Österreich-Rede vor der UNO

"For Austria": Spindeleggers großer Auftritt

So stilvoll war Hiltons Haarfarbe noch nie!

Stars bei der NY Fashion Week

So stilvoll war Hiltons Haarfarbe noch nie!

Time Magazine kürt die mächtigsten Menschen

Aguilera & Middleton mit dabei

Time Magazine kürt die mächtigsten Menschen

Heroin wird in New York zum Problem

Sorgen im "Big Apple"

Heroin wird in New York zum Problem

16 Kilogramm Kokain an UNO geliefert

In Büchern versteckt

16 Kilogramm Kokain an UNO geliefert

Riesiges Polizeiaufgebot bei New-York-Marathon

Kenianer Mutai gewann erneut

Riesiges Polizeiaufgebot bei New-York-Marathon

Shia LaBeouf in Handschellen abgeführt

Star pöbelte im Theater

Shia LaBeouf in Handschellen abgeführt




VIP-Foto des Tages

< 29.08.2014: Miley Cyrus hat sich ein neues Haustier zugelegt. Die Sängerin nennt jetzt ein rosa Baby-Schweinchen ihr Eigen. Und das Kleine hat natürlich auch einen Namen. Miley taufte es Bubba Sue. 28.08.2014: Proud Mama: Britney Spears postete diesen Familien-Seflie zusammen mit ihren beiden Söhnen Preston Und Jayden auf Instagram. 27.08.2014: Kylie (links) und Kendall Jenner sind auf dem besten Weg die Nachfolge ihrer Halbschwester, It-Girl Kim Kardashian, anzutreten. Auf Twitter, Facebook und Instagram posten die beiden Naturschönheiten Selfies, Schnappschüsse und Co. am laufenden Band. >

StarTweet