Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Drama am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

25.08.2012

Katie Holmes kriegt nichts

Tom Cruise zahlt keinen Unterhalt für seine Tochter

Seit seiner Trennung von Katie Holmes zahlt Tom Cruise nichts für seine Tochter Suri

Seit seiner Trennung von Katie Holmes zahlt Tom Cruise nichts für seine Tochter Suri (© www.pps.at)

US-Schauspielerin Katie Holmes (33) erhält nach der Scheidung keinen Unterhalt von Hollywood-Star Tom Cruise (50). Das berichtete das Internetportal TMZ am Freitag unter Berufung auf Gerichtsunterlagen.

Nach Angaben des Portals soll Cruise aber für die gemeinsame Tochter Suri (6) eine jährliche Summe von 400.000 US-Dollar (319.600 Euro) bezahlen. Das entspricht monatlich 33.333 Dollar (rund 26.600 Euro). Da er bis zu ihrem 18. Lebensjahr zahlen müsse, kämen gut 4,8 Millionen Dollar (3,8 Millionen Euro) zusammen.

Cruise solle zusätzlich für die medizinischen Ausgaben, Versicherungen und die Schulkosten seiner Tochter aufkommen, hieß es. Ende Juni hatte das von US-Medien gerne als "TomKat" bezeichnete Paar nach knapp sechs Jahren Ehe seine Trennung verkündet.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Frühlingshafter Nude-Trend bei Bobbi Brown

Limitierte Nectar & Nude Kollektion

Frühlingshafter Nude-Trend bei Bobbi Brown

Pam Anderson heiratet dritten Ex-Mann erneut

Erste Ehe hielt zwei Monate

Pam Anderson heiratet dritten Ex-Mann erneut

Sylvie & Rafael: Scheidung in 2 Wochen fix!

Offizielles Eheende am 4. Dez.

Sylvie & Rafael: Scheidung in 2 Wochen fix!

Tom Cruise: "Suri ist keine Scientologin mehr"

Sekte spielte Rolle bei Ehe-Aus

Tom Cruise: "Suri ist keine Scientologin mehr"

Braut filmte Hochzeitsnacht mit - Scheidung!

Portier stellte Video ins Netz

Braut filmte Hochzeitsnacht mit - Scheidung!

Jetzt macht Katie George schöne Augen

Mehrere gemeinsame Dates

Jetzt macht Katie George schöne Augen




VIP-Foto des Tages

< 18.04.2014: Zu ihrem 40. Geburtstag gönnt sich Victoria Beckham einen Familienurlaub mit viieeel David-Beckham-Kuscheln. Da werden nicht wenige neidisch sein. 17.04.2014: Royals 16.04.2014: US-First Lady Michelle Obama >

StarTweet