Katie Holmes kriegt nichts International

Tom Cruise zahlt keinen Unterhalt für seine Tochter

US-Schauspielerin Katie Holmes (33) erhält nach der Scheidung keinen Unterhalt von Hollywood-Star Tom Cruise (50). Das berichtete das Internetportal TMZ am Freitag unter Berufung auf Gerichtsunterlagen.

Nach Angaben des Portals soll Cruise aber für die gemeinsame Tochter Suri (6) eine jährliche Summe von 400.000 US-Dollar (319.600 Euro) bezahlen. Das entspricht monatlich 33.333 Dollar (rund 26.600 Euro). Da er bis zu ihrem 18. Lebensjahr zahlen müsse, kämen gut 4,8 Millionen Dollar (3,8 Millionen Euro) zusammen.

Cruise solle zusätzlich für die medizinischen Ausgaben, Versicherungen und die Schulkosten seiner Tochter aufkommen, hieß es. Ende Juni hatte das von US-Medien gerne als "TomKat" bezeichnete Paar nach knapp sechs Jahren Ehe seine Trennung verkündet.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel