Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Jihadisten-Festnahmen | Ebola

Lade Login-Box.

25.08.2012

Katie Holmes kriegt nichts

Tom Cruise zahlt keinen Unterhalt für seine Tochter

US-Schauspielerin Katie Holmes (33) erhält nach der Scheidung keinen Unterhalt von Hollywood-Star Tom Cruise (50). Das berichtete das Internetportal TMZ am Freitag unter Berufung auf Gerichtsunterlagen.

Nach Angaben des Portals soll Cruise aber für die gemeinsame Tochter Suri (6) eine jährliche Summe von 400.000 US-Dollar (319.600 Euro) bezahlen. Das entspricht monatlich 33.333 Dollar (rund 26.600 Euro). Da er bis zu ihrem 18. Lebensjahr zahlen müsse, kämen gut 4,8 Millionen Dollar (3,8 Millionen Euro) zusammen.

Cruise solle zusätzlich für die medizinischen Ausgaben, Versicherungen und die Schulkosten seiner Tochter aufkommen, hieß es. Ende Juni hatte das von US-Medien gerne als "TomKat" bezeichnete Paar nach knapp sechs Jahren Ehe seine Trennung verkündet.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Paparazzis auf Schritt und Tritt

Suri leidet unter der TomKat-Trennung

Nach Trennung von Tom Cruise

Katie Holmes mit Tochter Suri beim Eisessen

"The Kennedys" auf ATV2

Katie Holmes Ehemann wurde 'erschossen'

Cruise: Wiedersehen mit Suri vor Kameras

1. Besuch seit Scheidung

Cruise: Wiedersehen mit Suri vor Kameras

Scheidung von Tom Cruise

Katie bekommt Suri und 12,5 Mio. Euro

Tom Cruise: "Suri ist keine Scientologin mehr"

Sekte spielte Rolle bei Ehe-Aus

Tom Cruise: "Suri ist keine Scientologin mehr"

Katie will Suri vor Scientology schützen

Alleiniges Sorgerecht beantragt

Katie will Suri vor Scientology schützen

Katie Holmes: Oben ohne & trotzdem brav

Ohne Shirt in der Glamour

Katie Holmes: Oben ohne & trotzdem brav

Alte Liebe, neues Glück?

Cruise schickte Katie Versöhnungsbrief




VIP-Foto des Tages

< 22.08.2014: Tennisstar Serena Williams zeigte sich bei der Tennis Gala in New York von ihrer eleganten Seite. 21.08.2014: Katy Perry 20.08.2014: "Game of Thrones"-Schauspieler im Supermarkt! Ein weiblicher Fan traf in Belfast auf die Truppe und spannte sie sofort für ein Foto ein. Besonders augenscheinlich: Aiden Gillen (r. - "Little Finger" in der Serie) ist betrübt trotz Eis. >

StarTweet