Diebstahlverdacht International

Hat Lindsay Lohan wieder gestohlen?

Da hat sie sich wieder was erlaubt: Lindsay Lohan (26) und ihr Assistent Gavin Doyle sind offiziell tatverdächtig vergangene Woche aus dem Haus eines Party-Gastgebers in den Hollywood Hills (Sam Magid) Wertgegenstände entwendet zu haben!

Bei den als gestohlen gemeldeten Dingen handelt es sich um Uhren und Sonnenbrillen im Wert von 100.000 Dollar. Nachdem der schwerreiche Sam Magid zuerst die von Lohan mitgebrachten Freunde verdächtigte, geriet auch sie selbst schließlich ins Visier der Ermittlungen.

Seltsamerweise zog Magid seine Anschuldigungen aber zurück und behauptete, es sei doch nichts gestohlen worden. Den Ermittlungen tat dies aber keinen Abbruch, da die Polzei bereits zwei unabhängige Zeugen gefunden hatten, die Lohan und ihren Assistenten beobachtet haben sollen.

Harte Konsequenzen
Ob hinter der eigentümlichen Aktion ein versuchter Versicherungsbetrug, oder etwas ganz anderes steckt, steht nicht fest. Fakt ist jedoch: Aufgrund vergangener Straftaten lastet auf Lindsay Lohan noch bis 2014 eine informelle Bewährung. Sollte sie bis dahin nicht straffrei bleiben, so wird sie wieder ins Gefängnis wandern!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)