Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

30.08.2012

Serie wird weitergeführt

Noch mehr 'Anger Management' für Sheen

Keine Ruhepause für Skandal-Schauspieler Charlie Sheen (46): Der US-Sender FX hat wegen großen Erfolges weitere 90 Episoden seiner Comedy-Sitcom "Anger Management" bestellt.

Nach Ausstrahlung der ersten zehn Folgen in den vergangenen Monaten soll nun die Produktion der Serie Ende September fortgesetzt werden. Die neuen Episoden werden ab Jänner gezeigt.

"Anger Management" ist Sheens erstes Fernsehprojekt seit seinem Ausstieg aus der Erfolgsserie "Two and a Half Men", die er nach zahllosen Eskapaden im Streit verlassen hatte. Er spielt den ehemaligen Baseball-Profi Charlie Goodson, der seine Wutausbrüche nicht immer im Griff hat, aber als Psychotherapeut Rat erteilt. Neben Sheen ist auch Selma Blair ("Eiskalte Engel") in der Serie zu sehen.

+++ Die Zeit der Anti-Helden +++

Drehen mit Dad
Sheen will in der Comedy-Fortsetzung erneut seinen Vater, Hollywoodstar Martin Sheen, vor die Kamera holen. Der 72-Jährige hatte bereits einen Gastauftritt in der ersten Staffel.

Der Sender und Sheens Produktionsfirma hatten ausgehandelt, dass bei entsprechend hohen Einschaltquoten 90 weitere Episoden der halbstündigen Show produziert werden. FX zufolge schauten mehr als 4,5 Millionen Zuschauer regelmäßig zu. Die populäre Serie wurde unter anderem nach Australien, Kanada und Skandinavien verkauft. In Österreich sicherte sich ATV die Ausstrahlungsrechte, in Deutschland wird Vox die Serie ausstrahlen.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Charlie Sheen: Volltrunken im Fastfood-Restaurant

"Ich bin so verdammt besoffen"

Charlie Sheen: Volltrunken im Fastfood-Restaurant

"Ist die Liebe meines Lebens!"

Sheen ist schwer verliebt in sein Porno-Starlet

Wienerin als neuer Serien-Star

"Sturm der Liebe"

Wienerin als neuer Serien-Star

US-Schauspieler Charlie Sheen ist stolzer Opa

Tochter brachte Mädchen zur Welt

US-Schauspieler Charlie Sheen ist stolzer Opa

1.500 Euro pro Tag für Sucht

Charlie Sheen scheint Drogenrückfall zu haben

Lehnte Hilfsangebot ab

Lohan sagt "Nein" zu Charlie Sheen

"Dr. House" rettet echtem Patienten das Leben

TV-Serie löste Medizinrätsel

"Dr. House" rettet echtem Patienten das Leben

Schauspieler Charlie Sheen wird Großvater

"Mein cooler Opa Charlie"

Schauspieler Charlie Sheen wird Großvater




VIP-Foto des Tages

< 28.08.2014: Proud Mama: Britney Spears postete diesen Familien-Seflie zusammen mit ihren beiden Söhnen Preston Und Jayden auf Instagram. 27.08.2014: Kylie (links) und Kendall Jenner sind auf dem besten Weg die Nachfolge ihrer Halbschwester, It-Girl Kim Kardashian, anzutreten. Auf Twitter, Facebook und Instagram posten die beiden Naturschönheiten Selfies, Schnappschüsse und Co. am laufenden Band. 26.08.2014: "Breaking Bad" ist der große Gewinner der 66. Emmy Awards. Die Serie hat die Auszeichnung als beste Dramaserie bekommen. Es war das zweite Mal in Folge, dass die TV-Geschichte um den krebskranken Chemielehrer Walter White, der zum Drogenboss wird, in der Kategorie den Sieg davontrug. "Breaking Bad" war in 16 Kategorien nominiert und gewann sechs Auszeichnungen. >

StarTweet