Paris, Paris International

Miss Hilton beschimpft Schwule als notgeil

Paris hatte es noch nie mit intelligenten Aussagen, aber man sollte meinen, dass sie zumindest hin und wieder nachdenkt bevor sie spricht. Doch auch in diesem Fall merkt man, dass die Hotelerbin sich einfach gerne plaudern hört. Denn die 31-Jährige meinte folgendes über Homosexuelle: "Mit Aids infiziert, notgeil und widerlich."

International video (©Youtube)

Miss Hilton äußerte sich mit diesen Worten während einer Diskussion mit einem Freund in einem Taxi. Der Fahrer zeichnete das Gespräch auf, in dem die Hotelerbin schwule Männer als notgeil bezeichnete, die alle an Aids erkrankt sein müssten.



Wiedergutmachung
Kurz nach der Veröffentlichung ihrer Worte veröffentlichte das Management von Paris ein Statement, in dem stand: "Wie jeder weiß, bin ich eine große Unterstützerin der schwulen Gemeinschaft. Es tut mir leid, und ich bin untröstlich, dass ich meinen schwulen Freunden, Fans mit meinen Aussagen wehgetan habe." Sie hätte angeblich ausdrücken wollen, dass ungeschützter Sex gefährlich sei und die privat getätigte Aussage nicht an die gesamte Schwulengemeinde gerichtet war.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus International

Fotoshows aus International (10 Diaserien)