In "Unterwegs" International

Vampirflittchen Kristen zeigt uns ihren Busen

Bekanntermaßen geht es bei Kristen Stewart privat nicht so prüde zu wie in "Twilight". In ihrem neuen Streifen "On The Road" darf die 22-Jährige endlich mehr zeigen.

In der Literaturverfilmung des Jack Kerouac-Klassikers "On The Road" hat Stewart heißen Sex mit ihrem Costar Garrett Hedlund. Der plauderte über die entspannten Dreharbeiten: "Komischerweise fühlten wir beide uns ganz gelassen. Wir versetzten uns in unsere Charaktere hinein und ließen uns selbst los. In dem Raum waren nur ich, Kristen und Regisseur Walter Salles", so Garrett Hedlund im Interview mit dem Magazin "Io Donna".

Indes scheint es privat weniger gut zu laufen: Nun wurden Gerüchte laut, dass die Versöhnung mit Robert Pattinson nur eine Abmachung auf Papier sei, um die "Twilight"-Maschinerie bis zum Start des letzten Teils im Rollen zu halten.

Wer sich die Zeit bis zum Start mit der nackten Kristen vertreiben will - "On the Road" läuft derzeit in den österreichischen Kinos.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus International (10 Diaserien)