Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Neuer ÖVP-Obmann

Lade Login-Box.

17.10.2012

Nach Madonna

Beyoncé rockt Superbowl-Halftime Show

BEyonce Superbowl

Beyoncé bringt sich schon mit "Kriegsbemalung" in Stimmung (© Beyonce.com)

Beyoncé wird Madonnas Nachfolgerin beim Superbowl. Die 31-jährige R&B-Sängerin soll im kommenden Februar der Stargast in der Pause des Endspiels der American-Football-Meisterschaft in New Orleans sein.

Mit einem Foto auf ihrer Webseite bestätigte die Künstlerin den geplanten Auftritt. Dafür malte sie sich zwei schwarze Balken ins Gesicht - wie ein echter Footballspieler - mit der Aufschrift "Feb 3" und "2013". Darüber schrieb sie "Countdown to Touchdown". Auch die Veranstalter bestätigten Beyonces Auftritt.

Im vergangenen Februar hatte Madonna beim größten Ereignis des Jahres im US-Sport den Ton angegeben. In der Pause im Stadion von Indianapolis hatte sie auch Rapperin Nicki Minaj und die britische Kollegin M.I.A. auf die Bühne geholt.

Das Endspiel gilt als "größte Nacht des Fernsehens" in den USA mit den höchsten Einschaltquoten. In diesem Jahr hatten mehr als 112 Millionen US-Amerikaner die Show verfolgt. Bei früheren Spielen waren unter anderem The Black Eyed Peas, Bruce Springsteen, Prince, die Rolling Stones, Paul McCartney und U2 aufgetreten.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Beyoncé singt bis zum Stromausfall

Super Bowl Halftime-Show

Beyoncé singt bis zum Stromausfall

Beyoncé's Geheimnis ihres Super Bowl Auftritts

Er war für ihr Kostüm verantwortlich

Beyoncé's Geheimnis ihres Super Bowl Auftritts

Wenn sich Promis in die Haare kriegen...

Elton ätzt gegen Madonna

Wenn sich Promis in die Haare kriegen...

Madonna nennt ihren Sohn "Neger"

Fragwürdiger Spitzname

Madonna nennt ihren Sohn "Neger"

Forbes-Liste: Beyoncé Knowles toppt sie alle!

Mächtigster Promi im Showbiz

Forbes-Liste: Beyoncé Knowles toppt sie alle!

Arnie schwingt für Super Bowl den Schläger

Terminator spielt Tischtennis

Arnie schwingt für Super Bowl den Schläger

Beyoncé teasert "Fifty Shades of Grey"

Offenbar bei Film beteiligt

Beyoncé teasert "Fifty Shades of Grey"

Kurz nach Album-Start

Beyoncé launcht neuen Duft "Rise"

Unbekannter stahl Madonnas Unterwäsche

Dessous bei Shooting entwendet

Unbekannter stahl Madonnas Unterwäsche

Jay-Z & Beyoncé drehten Spot mit Megastars

Sean Penn, Blake Lively & Co.

Jay-Z & Beyoncé drehten Spot mit Megastars

"Als würden wir im Treibsand stecken"

Stimmen zur Super Bowl 48

"Als würden wir im Treibsand stecken"

Affären-Gerücht rund um Obama und Beyoncé

Paparazzo plant Enthüllung

Affären-Gerücht rund um Obama und Beyoncé




VIP-Foto des Tages

< 27.08.2014: Kylie (links) und Kendall Jenner sind auf dem besten Weg die Nachfolge ihrer Halbschwester, It-Girl Kim Kardashian, anzutreten. Auf Twitter, Facebook und Instagram posten die beiden Naturschönheiten Selfies, Schnappschüsse und Co. am laufenden Band. 26.08.2014: "Breaking Bad" ist der große Gewinner der 66. Emmy Awards. Die Serie hat die Auszeichnung als beste Dramaserie bekommen. Es war das zweite Mal in Folge, dass die TV-Geschichte um den krebskranken Chemielehrer Walter White, der zum Drogenboss wird, in der Kategorie den Sieg davontrug. "Breaking Bad" war in 16 Kategorien nominiert und gewann sechs Auszeichnungen. 25.08.2014: Im Vorfeld der MTV VMAs legte Sängerin Taylor Swift bei Ed Sheeran Hand an. Ein bisschen Puder hier, ein bisschen Schminke dort und schon war der Musiker bereit für seinen großen Auftritt bei der Show. >

StarTweet