Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

20.10.2012

Guillaume und Stephanie

"JO!" Luxemburgs Adels- Hochzeit rührt zu Tränen

Luxemburgs Thronfolger Guillaume (30) und Gräfin Stephanie de Lannoy (28) haben einander in der Kathedrale der Hauptstadt Luxemburg das Jawort gegeben. Vor 1.400 Gästen, darunter vielen Vertretern des europäischen Hochadels, versprachen sie einander am Samstag ewige Liebe und Treue.

Guillaume und Stephanie beantworteten zunächst die Fragen des luxemburgischen Erzbischofs Jean-Claude Hollerich, ob sie zur Heirat entschlossen seien, in luxemburgischer Sprache mit "Jo". Anschließend gaben sie sich gegenseitig das Eheversprechen und tauschten die Ringe. Stephanie trug dabei auch den Verlobungsring ihrer im August gestorbenen Mutter.

Die Hochzeitsfeier hatte mit einer Schweigeminute für die Mutter der Braut, Gräfin Alix de Lannoy, begonnen. Stephanie war ebenso wie der Bräutigam sichtlich bewegt und um Fassung bemüht. Die Anspannung der Braut schien sich erst nach dem Jawort zu lösen, als die 28-Jährige befreit lächelte.

Europäischer Hochadel vor Ort
Zur Vermählung in der Kathedrale Notre-Dame waren Mitglieder des gesamten europäischen Hochadels angereist, darunter die Könige und Königinnen aus Norwegen, Schweden, Dänemark, den Niederlanden und Belgien sowie zahlreiche Thronfolger. Tausende von Luxemburgern jubelten den Gästen auf dem Weg in die Kirche zu.

Die Könige waren in Galauniformen mit goldgelben Schärpen erschienen, bunte Hüte der Damen in allen erdenklichen Farben bestimmten das Bild in der Kirche. Das Gotteshaus war mit rund 3.000 weißen Rosen geschmückt.

"Jede Ehe kennt Krisen"  
Erzbischof Hollerich sagte, die Hochzeit sei angesichts der vielen Beziehungsprobleme der Menschen ein Zeichen der Hoffnung vor allem für viele junge Menschen. "Jede Ehe kennt Krisen", mahnte er zugleich. "Eine Verunsicherung kann eine Liebe in die Krise führen, aber sie widerspricht nicht der Liebe."

Guillaume ist der älteste Sohn von Großherzog Henri (57) und soll eines Tages dessen Thron übernehmen. Er wird der siebte Herrscher im luxemburgischen Zweig der Dynastie Nassau-Weilburg sein. Der Thronfolger ist auch der Urenkel von Felix von Bourbon-Parma, einem Bruder der österreichischen Ex-Kaiserin Zita. Gräfin Stephanie stammt aus einer der ältesten Adelsfamilien Belgiens und ist zur Hochzeit Luxemburgerin geworden.

Lesen Sie weiter: Die prominentesten Hochzeitsgäste

 1 | 2  weiter > Seite 1 von 2



News für Heute?


Verwandte Artikel

Veronica Ferres will noch 2014 vor den Traualtar

Bei "Wetten, dass.." verraten

Veronica Ferres will noch 2014 vor den Traualtar

Die verrücktesten Hochzeiten aus aller Welt

Piraten, Roboter, Toiletten

Die verrücktesten Hochzeiten aus aller Welt

Österreicher werden zu Heiratsmuffeln

Hochzeiten gehen zurück

Österreicher werden zu Heiratsmuffeln

Fürsten-Hochzeit im Winterwunderland

Andrea Casiraghi von Monaco

Fürsten-Hochzeit im Winterwunderland

Extravagante Bräutigame und Hochzeits-Drohnen

Trends auf der Hochzeitsmesse

Extravagante Bräutigame und Hochzeits-Drohnen

Markus Rogan geht zum Traualtar!

Countdown zur Hochzeit

Markus Rogan geht zum Traualtar!

8,6 Prozent weniger Hochzeiten in Wien

Trauungen werden seltener

8,6 Prozent weniger Hochzeiten in Wien




VIP-Foto des Tages

< 24.04.2014: So viel blonde Schönheit auf einem Fleck! Die Hauptdarstellerinnen des Streifens "The Other Woman" Leslie Mann (links), Cameron Diaz (Mitte) und Kate Upton (rechts) sorgten bei der Premiere des Films in Los Angeles für zauberhafte Red-Carpet-Momente. 23.04.2014: Den unschuldigen Blick hat Rihanna perfektioniert, beim Outfit sieht die Sache jedoch etwas anders aus. Da bedeckt ein Hanf-Blatt nur das Nötigste. 22.04.2014: Dieser Look-Alike-Contest hat es in sich! Oscarpreisträger Jared Leto macht diesem Jesus-Imitator mächtig Konkurrenz. Via Instagram teilte er das Bildchen, "Jesus und ich", schrieb er dazu. >

StarTweet