Opernball 2016

Heute-Herausgeberin Eva Dichand strahlt in Cavalli-Couture

"Heute"-Herausgeberin Eva Dichand mit Joji Hattori, Shiki Eigentümer

"Heute"-Herausgeberin Eva Dichand mit Joji Hattori (Shiki Eigentümer).

Mehr Fakten

Opernball 2016: Eva Dichand und Gäste

Opernball 2016, Eva Dichand und Gäste
Opernball 2016: "Krone"-Chef Christoph Dichand, "Heute"-Herausgeberin Eva Dichand, Christina De Labouchere und Pierre De Labouchere

"Alles Walzer" heißt es auch heute wieder, wenn die Wiener Staatsoper ihre Pforten für den diesjährigen Opernball öffnet. Auf dem gesellschaftlichen Großereignis präsentieren sich die Balldamen in den edelsten Kleidern. Auch "Heute"-Chefin Eva Dichand lässt sich das Event des Jahres nicht entgehen und hüllt sich heuer in einen extra angefertigten Traum von Roberto Cavalli Couture.

Der Ball der Bälle im prächtigen Gebäude der Wiener Staatsoper gilt als Treffpunkt der internationalen und nationalen Prominenz sowie den Größen aus Wirtschaft und Politik. In traumhaften Roben und maßgeschneiderten Fracks schweben die Damen und Herren im Dreivierteltakt über das Parkett und verfolgen gespannt die Eröffnung.
"Heute"-Herausgeberin Eva Dichand mit Joji Hattori, Shiki Eigentümer

"Heute"-Herausgeberin Eva Dichand mit Joji Hattori (Shiki Eigentümer).



Den glamourösesten Ball der Bundeshauptstadt lässt sich "Heute"-Herausgeberin Dr. Eva Dichand ebenfalls nicht entgehen. Gemeinsam mit ihrem Mann, "Krone"-Chef Christoph Dichand, und ihren Gästen, dem peruanisch-österreichischen Opernstar Juan Diego Flórez und seiner Frau Julia Trappe, Herve van der Straten sowie Bruno Frisoni (Roher Vivier) und Joji Hattori (Shiki Eigentümer), dinierte sie im japanischen Restaurant "SHIKI", anschließend ging es in die eigene Loge in der Staatsoper. 
Eva Dichand

Eva Dichand trägt Couture von Roberto Cavalli.



Frau Dr. Dichand zeigt sich heuer beim Ball in einer extra für sie angefertigten, glamourösen Robe von Roberto Cavalli Couture . 
Der italienische Modezar Roberto Cavalli (75) zählt zu den renommiertesten Designern weltweit. Neben zahlreichen Labels wie roberto cavalli, justcavalli und CLASS roberto cavalli gehören dem Italiener auch noch ein Cafè, ein Weingut, eine Wodka-Destillerie und mehrere Clubs. Der Modedesigner ist bekannt für seine extravaganten und stilsicheren Kollektionen mit italienischem Flair, die den weiblichen Körper umschmeicheln und punktgenau in Szene setzen.

Der 75-Jährige hat aber nicht nur einen Faible für schöne Stoffe und Schnitte sondern auch für Österreich. Seine Frau Eva, mit der er seit 1980 verheiratet ist, stammt ursprünglich aus Vorarlberg. Kennengelernt haben sich die beiden bei der Kür zur Miss Universe 1977, als der Designer in der Jury saß. Gemeinsam leben sie in Florenz.

GEWINNSPIEL: 
Knipsen Sie jetzt Ihr schönstes Opernball-Foto 2016, schicken Sie es uns und gewinnen Sie ein Samsung Galaxy S5. HIER geht's zum Gewinnspiel!

Personen: Eva Dichand

Ihre Meinung