Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

16.10.2011

Ben Beckers Entgleisung

Schauspiel-Star prügelte in Wien seinen Regisseur

Ben Becker

Ben Becker hat sich bei seinem Opfer bereits entschuldigt (© Andreas Lepsi/www.picturedesk.com))

Schauspieler Ben Becker sorgte mit einer Prügelattacke auf seinen Chef Stephan Pfister für einen Eklat. Mittlerweile bat er diesen auf Knien um Vergebung.

Nach der Vorstellung des Theaterstücks "Woyzeck" im Museumsquartier gab es offenbar eine Meinungsverschiedenheit zwischen Ben Becker und Regisseur Stephan Pfister. Kurz nach 22 Uhr schlug der Schauspieler auf seinen Chef ein, der danach auch im Krankenhaus verarztet wurde.

Becker und Pfister wieder versöhnt
Vielleicht hatte die Theater-Rolle Überhand gewonnen - Becker mimt im Stück einen sadistischen Hauptmann. Die Schlägerei abseits der Bühne bringt dem Schauspieler keine Sympathien ein. "Wir bedauern den Vorfall sehr", sagte Christina Kaiser, Sprecherin der Vereinigten Bühnen, gegenüber bild.de. Wie Kaiser aber erklärte, haben "die beiden betroffenen Herren den Vorfall bereits unter sich geklärt".

Becker hat sich rasch für seine Entgleisung entschuldigt. Er soll Pfister auf Knien um Entschuldigung gebeten haben. Als Zeichen der Versöhnung will er mit dem Regisseur auf einen Drink gehen. Pfister will seine Anzeige zurückziehen.

Red.

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

Vier Verletzte auf Salzburger Lokalmeile

Zwei Oster-Schlägereien

Vier Verletzte auf Salzburger Lokalmeile

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

Naht nun Bürgerkrieg?

Kiew: Wüste Schlägerei im Parlament

MQ neu: Leopold Museum erhält Dachaufbau

"MQ Libelle" und "MQ Terrasse"

MQ neu: Leopold Museum erhält Dachaufbau

"Auf dem Klo lese ich Micky Maus"

Becker im Interview

"Auf dem Klo lese ich Micky Maus"

Raufbold ging auf Polizisten los

Festnahme und 3 Anzeigen

Raufbold ging auf Polizisten los

Blaues Auge für drei Halbstarke

Raub-Anklage nach Auszucker

Blaues Auge für drei Halbstarke

Streit an Kreuzung endete mit zwei Verletzten

Nasenbeinbruch, Messerstich

Streit an Kreuzung endete mit zwei Verletzten

18-Jährige vor Lokal niedergestoßen

Zuvor Türsteher bedroht

18-Jährige vor Lokal niedergestoßen

Rapid-Fan schwer verletzt und ausgeraubt

Bierflasche am Kopf, Schals weg

Rapid-Fan schwer verletzt und ausgeraubt




VIP-Foto des Tages

< 24.04.2014: So viel blonde Schönheit auf einem Fleck! Die Hauptdarstellerinnen des Streifens "The Other Woman" Leslie Mann (links), Cameron Diaz (Mitte) und Kate Upton (rechts) sorgten bei der Premiere des Films in Los Angeles für zauberhafte Red-Carpet-Momente. 23.04.2014: Den unschuldigen Blick hat Rihanna perfektioniert, beim Outfit sieht die Sache jedoch etwas anders aus. Da bedeckt ein Hanf-Blatt nur das Nötigste. 22.04.2014: Dieser Look-Alike-Contest hat es in sich! Oscarpreisträger Jared Leto macht diesem Jesus-Imitator mächtig Konkurrenz. Via Instagram teilte er das Bildchen, "Jesus und ich", schrieb er dazu. >

StarTweet