Rambo Ben Lisas Leute

Beckers Wien-Abschied samt Haus-Suche

Ben Becker

Ben Beckers erster Auftritt nach der Prügelaffäre

Ben Becker

Ben Beckers erster Auftritt nach der Prügelaffäre

"I'm singing in the rain" - mit diesem Gene-Kelly-Song ließ sich Schauspiel-Rambo Ben Becker jetzt bei seiner quasi "Abschied von Wien"-Lesung im Wiener "stadtTheater walfischgasse" mit einem breiten Grinser auf die Bühne applaudieren.

"Und alles nur, weil ich einen depperten Regieassistenten geschüttelt hab'", nahm er auch zu den Prügelvorwürfen Stellung. Fazit: viele Lacher aus dem Publikum! "Der einzige Scheiß ist, wenn meine Tochter diese Berichte sieht. Die sagt dann: 'Papa, du bist verrückt, ich liebe dich trotzdem'", meinte der Mime.

Einen kleinen Seitenhieb auf Krone-Postler Michael Jeannée konnte er sich auch nicht verkneifen. "Der hat mir jetzt in drei Monaten zum zweiten Mal geschrieben, das soll Sido erst mal schaffen", grinste er. Apropos Sido, genau wie er ist auch Ben Becker auf der Suche nach einem "Häuserl" in Österreich.


Lisa Trompisch


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Lisas Leute (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel