Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | Jihadisten-Festnahmen

Lade Login-Box.

07.12.2011

Gaston Glock

Glock-Scheidung - jetzt geht's um viel Geld

A1 Beachvolleyball Grand Slam

Gaston Glock und Kathrin Tschikof (© Rainer Gregor Eckharter)

Mit seinen Waffen machte Gaston Glock (82) Milliarden - jetzt könnte es ihn aber selbst ganz schwer treffen. Denn wie Heute berichtete, heiratete er ja im Juli diesen Jahres die 51 Jahre jüngere Kärntnerin Kathrin Tschikof (31) - ergo musste zuvor die Scheidung von der Mutter seiner drei Kinder, Helga (mit ihr feierte er 49 Hochzeitstage!), über die Bühne gehen.

Laut News soll das Ende Juni inWien geschehen sein - Gaston blieb der Verhandlung übrigens fern. Und jetzt geht’s um ein gewaltiges Vermögen!

Im Aufteilungsverfahren soll es unter anderem um Dutzende Immobilien im Wert von über 100 Millionen Euro gehen, zudem sollen Helga Glocks allerstärkste Waffen - ihre Anwälte - noch Anteile an weitaus umfassenderen Vermögenswerten einfordern. Da bahnt sich jetzt wohl das teuerste Aufteilungsverfahren nach einer Scheidung in der Geschichte Österreichs an.
(© Lisa Trompisch)

News für Heute?


Verwandte Artikel

Glocks Ex-Frau mit Klage in Klagenfurt abgeblitzt

Helga Glock will 1,9 Mio. Euro

Glocks Ex-Frau mit Klage in Klagenfurt abgeblitzt

Waffen-Zar Glock spendiert Schultaxi

Für Bergbauern-Buben

Waffen-Zar Glock spendiert Schultaxi

Österreicher besitzen 836.953 Waffen

Anmeldefrist abgelaufen

Österreicher besitzen 836.953 Waffen

Beim Pistolenputzen in die Hand geschossen

Kärntner verwechselt Patronen

Beim Pistolenputzen in die Hand geschossen

Türkei: Sechs Menschen erschossen

Kritik an Erdogan wächst

Türkei: Sechs Menschen erschossen

Zwei Supermärkte in einer Stunde überfallen

Angestellte mit Waffe bedroht

Zwei Supermärkte in einer Stunde überfallen

Betrunkener Pensionist drohte mit Pistole

Von zwei Männern überwältigt

Betrunkener Pensionist drohte mit Pistole

Aufregung um erste Waffe aus 3D-Drucker

Bau-Anleitung im Internet

Aufregung um erste Waffe aus 3D-Drucker

Waffen künftig mit biometrischen Sensoren

EU verschärft Maßnahmen

Waffen künftig mit biometrischen Sensoren




VIP-Foto des Tages

< 22.08.2014: Tennisstar Serena Williams zeigte sich bei der Tennis Gala in New York von ihrer eleganten Seite. 21.08.2014: Katy Perry 20.08.2014: "Game of Thrones"-Schauspieler im Supermarkt! Ein weiblicher Fan traf in Belfast auf die Truppe und spannte sie sofort für ein Foto ein. Besonders augenscheinlich: Aiden Gillen (r. - "Little Finger" in der Serie) ist betrübt trotz Eis. >

StarTweet