Kurzvisite am 22. Jänner Lisas Leute

Arnie besucht Kraftwerk im Burgenland

Arnie besucht Kraftwerk im Burgenland

Hier steigt Arnie aus der Maschine. An der rechten Hand prangt ein silberner Totenkopfring statt eines Eherings. (© APA)

Arnold Schwarzenegger
Der frühere Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, besichtigt ein Biomassekraftwerk und Forschungslabors in Güssing.

Ein prominenter Gast wird demnächst in Güssing erwartet: Arnold Schwarzenegger, der sich am Hahnenkamm-Wochenende in Österreich aufhält, macht dabei auch der südburgenländischen 4.500 Einwohner-Stadt, die sich der Erneuerbaren Energie verschrieben hat, seine Aufwartung. "Der Besuch ist fix, er kommt am 22. Jänner", bestätigte Güssinger Bürgermeister Peter Vadasz (V). Bei der Kurzvisite dreht sich dementsprechend auch alles um das Thema Ökoenergie.

Ablauf des Besuchs
"Wir werden aller Voraussicht nach mit einem Mittagessen beginnen", schilderte Vadasz. Dazu werden auch Umweltminister Niki Berlakovich (V) und Landeshauptmannstellvertreter Franz Steindl (V) erwartet. Danach werden die Anlagen besichtigt: Besuche sind im Biomassekraftwerk, der Methanisierungsanlage - hier wird aus Holzgas synthetisches Erdgas produziert - und im Technikum mit dem Forschungslabor zur Gewinnung von Benzin und Diesel aus Holz geplant. Hofbauer soll dabei dem früheren Gouverneur von Kalifornien, der sich schon in seiner Amtszeit für Klimaschutz und erneuerbare Energie engagierte und dafür auch bei Auftritten am internationalen Parkett mobilisiert, die Funktionsweise der Einrichtungen näher bringen.

"Begonnen hat das Ganze vor mehr als zwei Jahren bei einem Besuch von Umweltminister Berlakovich in Kalifornien, als Schwarzenegger noch Gouverneur war. Da hat er auch von den Bemühungen in Güssing erzählt und das hat dem Arnold Schwarzenegger ungemein gefallen", erzählte Vadasz.

(APA/red.)

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Lisas Leute (10 Diaserien)