Wer konnte das Ahnen? Lisas Leute

Schon Lugners Vorfahren waren Schlawiner

Lugner

"Mörtel" Lugner kommt ganz nach seinen Ahnen

Lugner

"Mörtel" Lugner kommt ganz nach seinen Ahnen

Geschäftstüchtig, gewitzt und glamourös! So kennen wir den berühmtesten Baumeister des Landes. Heute wollte wissen,woher Richard Lugner (79) seinen unvergleichlichen Charme hat. Die Genforscher von www.historiker.at wühlten in Lugners Ahnenkiste und fanden heraus: Schon die Vorfahren von Mr. Opernball waren Schlawiner!

Lugner

Der kleine "Richie" auf Mamas Arm

Wein,Weib und Gesang! Dieses Motto sog Richard Lugner mit der Muttermilch auf. Schon seine Vorfahren wussten, wie man Leben und Liebe genießt. Die Männer der Lugner-Linie suchten sich im fortgeschrittenen Alter jüngere Frauen. "Sein Urgroßvater wurde mit 66 Jahren noch einmal Vater", verrät Historiker Christoph Unger. "Da war ich mit 61, als meine Tochter Jacqueline geboren wurde, ja noch richtig jung", lacht der Baumeister. "Ich bin eben ein echter Lugner!"

Doch nicht nur beim Vergnügen, auch beim Fleiß kommt er ganz nach seinen Vorfahren. Seine Großmutter war Winzerin in Haugsdorf (NÖ), von ihr hat Richard wohl seine Vorliebe für Wein. Den Geschäftssinn hat er hingegen von Großonkel Rudi. Er brachte es vom Dorfangler bis zum kaiserlichen Hoffischer. In einem ist der Baumeister aber seinen Ahnen Jahrhunderte voraus. Zum Promi-Status hat es bisher noch keiner geschafft! Wollen auch Sie nachforschen: office@historiker.at

(A. Huber, T. Staisch)


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Lisas Leute (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel