James Cottriall Lisas Leute

Fingerkuppe ab beim Zwiebelschneiden

Autsch - Fingerkuppe ab beim Zwiebelschneiden

Autsch - Fingerkuppe ab beim Zwiebelschneiden

Das hat sicher sehr weh getan! Sänger James Cottriall verletzte sich jetzt an der Hand - und das nur ein paar Tage vor seiner "Love Is Louder"- Albumpräsentation!

Eigentlich wollte der Austro-Brite nur ganz fleißig in der Küche des Wiener Obdachlosenbetreuungszentrum "Die Gruft" helfen - da wurde ihm ein Messer zum Verhängnis. Beim Zwiebelschnippeln hat er sich die Kuppe des rechten Zeigefingers schmerzvoll abgeschnitten.

+++ Hören Sie HIER in das neue Album hinein +++

+++ James Cottriall: "Ich habe mindestens 1000 Schutzengel" +++


Fazit: Er musste sofort ins Krankenhaus und dort ärztlich versorgt werden. Seine Albumpräsentation am kommenden Mittwoch will er aber trotzdem durchziehen - nur mit dem Klavierspielen wird's wohl eher nix werden.

Lisa Trompisch


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Lisas Leute (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel