Auf der Suche nach "Gitte" Opernball

"Rocky" wollte Opernball crashen

Opernball "Brigitte Nielsen" Rocky "Sylvester Stallone" "Chris Stephan"

"Briiigitteee"“ – da staunten die Opernball-Gäste nicht schlecht, als ein roter Ferrari vorfuhr und aus ihm "Rocky Balboa" sprang – inklusive Heribert Kasper als Bodyguard.

+++ Ball-Ticker zum Nachlesen +++
+++ Heute.at-Video: Das sagten die Promis über den Ball +++

Puls4-Moderator Chris Stephan hatte sich nämlich als der Kult-Boxer verkleidet und wollte sich so auf die Suche nach Dschungel-Gitti machen. Mit mäßigem Erfolg, denn er wurde ziemlich schnell von der Polizei gestoppt.

+++ Welche Robe war die hässlichste, welche top? +++
+++ So schleppten sich die Promis aus der Oper +++


Brigitte Nielsen bekam von dem Ganzen übrigens nichts mit. Gut gelaunt verabschiedete sie sich Sonntagnachmittag von Wien. "Es hat mir wirklich sehr gut gefallen", strahlte sie.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Lisas Leute (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel