Auf der Suche nach "Gitte" Opernball

"Rocky" wollte Opernball crashen

Opernball "Brigitte Nielsen" Rocky "Sylvester Stallone" "Chris Stephan"

"Briiigitteee"“ – da staunten die Opernball-Gäste nicht schlecht, als ein roter Ferrari vorfuhr und aus ihm "Rocky Balboa" sprang – inklusive Heribert Kasper als Bodyguard.

+++ Ball-Ticker zum Nachlesen +++
+++ Heute.at-Video: Das sagten die Promis über den Ball +++

Puls4-Moderator Chris Stephan hatte sich nämlich als der Kult-Boxer verkleidet und wollte sich so auf die Suche nach Dschungel-Gitti machen. Mit mäßigem Erfolg, denn er wurde ziemlich schnell von der Polizei gestoppt.

+++ Welche Robe war die hässlichste, welche top? +++
+++ So schleppten sich die Promis aus der Oper +++


Brigitte Nielsen bekam von dem Ganzen übrigens nichts mit. Gut gelaunt verabschiedete sie sich Sonntagnachmittag von Wien. "Es hat mir wirklich sehr gut gefallen", strahlte sie.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Lisas Leute (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel