Hinter Schönfelder Lisas Leute

"Katzi" soll auf Background-Haserl machen

SoXine bietet "therapeutische" Hilfe für "Katzi" (© Privat)

Anastasia

Vor zwei Jahren begann Anastasia (re.) mit einem Gesangstraining und sollte eine Single produzieren, die jetzt SoXine macht

Vor zwei Jahren griff "Katzi" Anastasia ja zum Mikro und versuchte sich als Sängerin – sie begann sogar ein Gesangstraining, das sie dann aber schnell wieder abbrach. Und schwupps, aus der Traum von der Bühnenkarriere.

Dafür hat sich SoXine alias Alina Serkina das Mikro geschnappt und gemeinsam mit Rainer Schönfelder und "Eventuell, Eventuell" für Furore gesorgt. Jetzt folgt die zweite Single "Fräuleinwunder" und Anastasia soll da, wenn sie will, als Backgroundsängerin mitmischen. "Vielleicht kann diese CD-Produktion ihr helfen. Es könnte eine therapeutische Wirkung haben, wenn sie sich auf etwas konzentriert. Wir haben jedenfalls schon versucht, Kontakt mit ihr aufzunehmen", so Managerin Pamela Bartar.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Lisas Leute (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel