Anastasia geht in Therapie Lisas Leute

Neuer Therapieversuch fürs Katzi

"Katzi" Anastasia Sokol

"Katzi" Anastasia Sokol

"Katzi" Anastasia Sokol

"Katzi" Anastasia Sokol

Ruhig ist es ums baumeisterische "Katzi" Anastasia geworden, aber leider nicht weniger dramatisch.

+++ Mutter beantragt Sachwalterschaft +++


Eigentlich sollte sie sich schon längst in Therapie befinden, sie ist aber immer noch zu Hause. "Sie ist erschreckend dünn und verweigert immer noch das Essen. Zwei bis dreimal in der Woche geht sie aber zu einem Psychologen. Sie bekommt auch sehr viele Briefe von Betroffenen mit Tipps", berichtet Baumeister Richard Lugner.

Im Mai soll Anastasia aber angeblich eine Therapie in Linz beginnen - zumindest bezahlt hätte Lugner das schon einmal.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Lisas Leute (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel