Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter-Chaos

Lade Login-Box.

19.04.2012

Nach Scheidung

Millionenklagen gegen Waffenproduzent Glock

ARCHIVBILD: GASTON GLOCK

Waffenproduzent Gaston Glock (82) (© Gert Eggenberger (APA))

Der 82-jährige Waffenproduzent Gaston Glock sieht sich in der Folge der Scheidung von seiner langjährigen Ehefrau Helga (75) am Landesgericht Klagenfurt mit einer Reihe von Zivilklagen konfrontiert.

Insgesamt sind diesbezüglich gegen Glock fünf Verfahren anhängig. "Es handelt sich um vermögensrechtliche Auseinandersetzungen, es geht um sehr viel Geld", bestätigte Landesgerichtssprecher Martin Reiter am Donnerstag.

In einem Verfahren, das am kommenden Mittwoch unter dem Vorsitz von Richter Gernot Kanduth eröffnet wird, begehrt die Exfrau etwa, dass ihr Anteil an der Glock-Privatstifung mindestens 1,9 Millionen Euro beträgt. Um Kosten zu sparen wurden vorerst lediglich 70.000 Euro eingeklagt.

Glock ließ sich Ende Juni 2011 nach 49 Jahren Ehe von seiner Frau Helga scheiden, um eine um 52 Jahre jüngere Villacherin zu heiraten. In der Folge kündigte Helga Glock umgehend Klagen an, um eine andere, für sie günstigere, Verteilung der glock'schen Vermögenswerte zu erreichen. Die drei gemeinsamen Kinder sind in die Rechtsstreitigkeiten nicht involviert. Sie haben bereits in den vergangenen Jahren Erbverzichte unterzeichnet.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Jetzt packt Millionär Gaston Glock aus

Über Ehe, Haider, Geld

Jetzt packt Millionär Gaston Glock aus

Glocks Ex-Frau mit Klage in Klagenfurt abgeblitzt

Helga Glock will 1,9 Mio. Euro

Glocks Ex-Frau mit Klage in Klagenfurt abgeblitzt

Waffen-Zar Glock spendiert Schultaxi

Für Bergbauern-Buben

Waffen-Zar Glock spendiert Schultaxi

5 Auftragskillern betrogen Russen um Mord-Gage

Wollte Ehefrau töten lassen

5 Auftragskillern betrogen Russen um Mord-Gage

Nicole Kidman denkt an Scheidung

Außen hui, innen pfui?

Nicole Kidman denkt an Scheidung

So machen Sie richtig Schluss

Korrekter Schlussstrich

So machen Sie richtig Schluss


1 Kommentar von unseren Lesern

0

wildente (1)
22.04.2012 10:22

Das Macht Spiel!
Bei den Glocks geht es nur um Millionen.Bei mir gehts um die Existenz.Nur weil ich mich nicht zu einer Arbeitsweise zwingen habe lassen,auf grund meiner Körperlichen einschränkung wurde ich gekündigt.Das sind die wahren geschichten der Fm. Glock.Ob wohl ich sie auf meine Art schneller erbringen konnte.Herzlichen Dank Herr Gaston Glock!!



VIP-Foto des Tages

< 02.09.2014: Serienstar Lea Michele feierte ihren 28.Geburtstag im sonnigen Mexiko.Via Instagram teilte der Star jede Menge Bilder ihrer paradiesischen Urlaubsdestination. 01.09.2014: Der Beziehungsstatus von Sänger Justin Bieber scheint sich häufiger zu ändern als das Wetter. Jetzt lud er ein Foto auf Instagram, dass ihn mit seiner alten Liebe Selena Gomez zeigt. 31.08.2014: Rihanna in gewohnt aufreizender Pose >

StarTweet