Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Sparen in den Schulen | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

31.07.2012

Die Pop-Queen in Wien

Madonna auf Museumstour im Leopold

Tja, Pop-Star-Sein ist halt nicht so leicht. Da kommt man mal "nur" eine Stunde zu spät zum Konzert und die Fans machen gleich Rambazamba. Wobei, so wie es scheint, war die Verspätung keine Diva-Allüre, sondern hatte gesundheitliche Gründe.

Madonna soll nicht ganz fit sein. Zumindest zum Sightseeing reicht die Kraft noch, denn Montag am späten Nachmittag um 17.20 Uhr verließ die Pop-Queen samt Töchterl Lourdes und Lover Brahim Zaibat das Luxus-Hotel Imperial, um sich Schiele und Klimt im Leopold Museum anzusehen.

"Madonna war begeistert, sie und ihre Crew hatten eine gute Zeit im Leopold Museum", weiß Direktor Tobias G. Natter zu berichten. "Madonna war extrem interessiert und es war Ihr wichtig Ihrem Team einen außergewöhnlichen Beitrag zum Kulturschaffen des 20. Jahrhunderts näher zu bringen, die große in aller Welt bekannte Kunst von Wien um 1900, mit Klimt und Schiele", so Natter.

Eintrag ins Gästebuch
"Madonna beobachtet sehr genau", betont Natter. "Sie war begeistert von der Formschönheit der Signaturen Egon Schieles. In ihrem Gästebucheintrag hat Sie diese stempelartigen Signaturen gekonnt nachempfunden."

Besonders interessiert zeigte sich die Sängerin am Menschenbild von Schiele und Klimt, als Hauptfiguren der europäischen Moderne. "Nacktheit, Sexualität, künstlerische Grenzüberschreitungen und Skandale spielen im Werk von Klimt und Schiele ebenso eine Rolle, wie im Schaffen Madonnas", resümiert der Leopold Museum-Direktor. Besonders hatten es Madonna die figürlichen Bilder angetan, wie Klimts "Tod und Leben" oder Schieles "Gelber Akt".

Insgesamt nahm sich Madonna, die in Begleitung Ihrer Tochter Lourdes und der Tänzer gekommen war, fast zwei Stunden Zeit für den Besuch. Zum Schluss nahm sich Madonna mit ihrem Team auch noch Zeit für den Film über Klimts Landschaften, der in der Ausstellung zu sehen ist.


(© Lisa Trompisch/red)

News für Heute?


Verwandte Artikel

Unbekannter stahl Madonnas Unterwäsche

Dessous bei Shooting entwendet

Unbekannter stahl Madonnas Unterwäsche

Neue Spuren im Klimt-Krimi

Unbezahlbares Werk

Neue Spuren im Klimt-Krimi

Madonna nennt ihren Sohn "Neger"

Fragwürdiger Spitzname

Madonna nennt ihren Sohn "Neger"

Madonna bastelt sich Rabenmutter-Image

Bild von Sohn mit Alkohol

Madonna bastelt sich Rabenmutter-Image

Madonna plant Xmas-Feier mit Ex Sean Penn

Liebesrevival zu Weihnachten?

Madonna plant Xmas-Feier mit Ex Sean Penn

Secession will Beethoven- Fries behalten

Gegendarstellung eingebracht

Secession will Beethoven- Fries behalten

Madonna studiert Lover zuliebe Koran

Brahim Zaibat ist Moslem

Madonna studiert Lover zuliebe Koran

Neue Provokation mit Kurzfilm

Madonnas Musik-Orgie

Neue Provokation mit Kurzfilm

Klimt-Schatz um 100 Mio. gehoben

Stiftung macht Werke

Klimt-Schatz um 100 Mio. gehoben

Madonna schockt mit goldenen Gruselzähnen

Sängerin trägt "Grills"

Madonna schockt mit goldenen Gruselzähnen

Sportlich: Madonna weiht Fitnessclub ein

Besuchte "Hard Candy"-Studio

Sportlich: Madonna weiht Fitnessclub ein

Madonna schockt mit Folter-Video

Trailer für neuen Song

Madonna schockt mit Folter-Video

Polizei verhaftet Madonnas Bruder

Brutaler Obdachloser

Polizei verhaftet Madonnas Bruder

Musikbranche: Madonna casht am meisten ab

Dann Springsteen & Waters

Musikbranche: Madonna casht am meisten ab

So feiern die Stars in der Oscarnacht

Die Partynacht nach der Verleihung

So feiern die Stars in der Oscarnacht

Leopold Museum verscherbelte drei Schieles

Rekordsumme 16,3 Millionen

Leopold Museum verscherbelte drei Schieles




VIP-Foto des Tages

< 23.04.2014: Kate und William posieren im Rahmen ihrer großen Down-Under-Tour vor dem Ayers Rock, einem Inselberg in der zentralaustralischen Wüste. 22.04.2014: Dieser Look-Alike-Contest hat es in sich! Oscarpreisträger Jared Leto macht diesem Jesus-Imitator mächtig Konkurrenz. Via Instagram teilte er das Bildchen, "Jesus und ich", schrieb er dazu. 21.04.2014: Ein Klassiker: Die schönsten Häschen hat seit Jahrzehnten ER: Hugh Hefner schickt Ostergrüße aus dem Playboy-Mansion >

StarTweet