Leute

Bambi Freiwild, Lugner trauert: "Ich habe zu wenig gekämpft!"

Den Hauptgrund sieht der zerknirschte Mörtel-King hauptsächlich in der räumlichen Distanz Wien–St. Pölten. Aber auch Ninas Ex-Gatte Senad soll nicht ganz unschuldig sein. „Gegen ihn anzukämpfen ist halt schwierig. Wir haben sehr viele schöne Dinge miteinander erlebt und es ist echt schade, dass das den Bach runtergegangen ist, aber wir haben beide Fehler gemacht“, sagt Lugner ganz traurig.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Weitere Interessante Artikel