Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

21.09.2009

Bambi Freiwild, Lugner trauert: "Ich habe zu wenig gekämpft!"

Ab sofort ist „Bambi“ Nina Bruckner wieder Freiwild. Baumeister Richard Lugner und das niederösterreichische Rehäuglein haben sich getrennt!

Den Hauptgrund sieht der zerknirschte Mörtel-King hauptsächlich in der räumlichen Distanz Wien–St. Pölten. Aber auch Ninas Ex-Gatte Senad soll nicht ganz unschuldig sein. „Gegen ihn anzukämpfen ist halt schwierig. Wir haben sehr viele schöne Dinge miteinander erlebt und es ist echt schade, dass das den Bach runtergegangen ist, aber wir haben beide Fehler gemacht“, sagt Lugner ganz traurig.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Lugner bestürzt über Peaches Geldofs Tod

War Gast auf Geburtstagsparty

Lugner bestürzt über Peaches Geldofs Tod

Richie Lugner traut sich!

Im Casino Velden

Richie Lugner traut sich!

"Mörtel" Lugner als Verkehrspolizist

Einsatz vor Lugner-City

"Mörtel" Lugner als Verkehrspolizist

Lugner mit Spatzi in Las Vegas

Haze Nightclub inklusive

Lugner mit Spatzi in Las Vegas

Gleichheitsgrundsatz: Lugner gibt nicht auf

Sonntagsöffnung: Neue Beschwerde

Gleichheitsgrundsatz: Lugner gibt nicht auf

Nelly Baumanns Opernball-Debüt

1992 als Gast von Lugner

Nelly Baumanns Opernball-Debüt

Lugner sucht den Super-Hund

Einfach tierisch

Lugner sucht den Super-Hund

Stops in New York & Frankfurt

Kim Kardashian packte ihre Koffer für Wien


7 Kommentare von unseren Lesern

0

margit.kainz... (147)
23.09.2009 17:34

bambi
....das war doch eh alles nur fake,die schlampe hat sich für € 6000.- an lugner für eine gewisse zeit verkauft
ihr ex immer im hintergrund,der ihr zuhälter warscheinlich war und auch noch ist
jetzt hat sie ja die passenden kontakte wo sie etwas abcaschen kann

0

unbekannt (545)
22.09.2009 20:26

Hoffentlich hat er daraus gelernt
Also für mich war von Anfang an klar, dass Bambi nix von Lugner wollte.
Die wollte einfach nur Ihre 5min Ruhm haben.....
Sorgen muss man sich wohl auch in der Zukunft nicht um Bambi machen.
Lugner kann sich ja eine jüngere Partnerin suchen.
Aber eben nicht sooo eine Junge wie Bambi.
Ausserdem ist Lugner sicherlich kein einfacher Mensch und die meisten Frauen erschlagen ihn wohl nach ca. 5min.
Und bitte Herr Lugner, nicht soviel Jammern wie Ottfried Fischer, falls sie mal einen Escort Service brauchen. zwinkern

0

stone1962 (177)
22.09.2009 12:32

Trennung Lugner - BAMBI
WANN sucht sich Herr LUGNER ENDLICH jemand, der ALTERSMÄSSIG zu ihm paßt?

0

unbekannt (1)
22.09.2009 08:27

daniel
Kann nur sagen er soll froh sein dieses bambi los zu sein . ich schaue mir die lugners gerne an weil es da lustig zugeht, aber wenn dieses bambi dabei ist ist mir die sendung zu blöd denn ohne ihr gibt es viel mehr zu lachen weil der richi viel lockerer ist. eine etwas ältere frau wäre sicher passender kann ja auch eine hübsche 40 jährige sein die hat vielleicht schon mehr gripps .. aber mal sehen wer jetzt die weibliche hauptrolle in seinem leben spielt , ich wünsche ihm nur das er noch lange so fit ist toi toi toi herr lugner

0

rommar (102)
22.09.2009 08:19

Der größte Fehler von Hrn. Lugner ist,...
... dass er sich keine halbwegs gleichaltrige Freundin suchen will.
"Bambi" passte überhaupt nicht zu ihm. War viel zu jung und nicht wirklich an ihm interessiert. Bussi`s gab`s doch nur, wenn eine Kamera in der Nähe gewesen ist. Kuss und Blick ins Objektiv... zwinkern

0

Slepku (3)
22.09.2009 07:47

Lugner
mir ist dieser Lugner an sich egal - nur soll er in Zukunft statt eines PR Gags das Geld lieber dem St.Anna Kinderspital spenden.

0

doris_sti (1)
22.09.2009 07:47

Herzlichen Glückwunsch Herr Lugner!
Ich kann Herrn Lugner nur gratulieren, dass es aus ist. Ohne diese Frau ist er bestimmt besser dran! Sie hat überhaupt nicht zu Ihm gepasst, wollte sowieso nur ins Fernsehen und von Liebe kann da keine Rede gewesen sein...



TopHeute


MeinungHeute

Lade TED

Ted wird geladen, bitte warten...