Leute

Goldige Zeiten für singenden Neo-Papi

Im Wiener Ronacher präsentierte der Vollblut-Musiker seine neue CD, „Meine Zeit“. „Das ist das ehrlichste Album, das ich je von ihm gehört habe“, schwärmte Vereinigte-Bühnen-Chefin Kathrin Zechner über die autobiografischen Liedtexte.

Für so viel Offenheit gab’s von Sony-Österreich-Chef Philip Ginthör gleich eine „Goldene Schallplatte“. Sohn Lukas, Herzblatt Ina-Nadine Wagler und Ex-Opernball-Grande-Dame Lotte Tobisch gratulierten herzlich.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

1 Kommentar
johnnyB Routinier (91)

Antworten Link Melden 0 am 04.10.2010 17:02

Dieser Mensch hat sich charakterlich ins Out manövriert und ist heute wahrlich entbehrlich!

Fotoshows aus Leute (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel