Stars

Fan-Attacke: Fußball-Gott vom Olymp gestürzt

Jetzt geht’s ans Eingemachte! Flankengott David Beckham (35) hat zum Gegenschlag ausgeholt – und Callgirl Irma Nici (26) eine Mega-Klage um die Ohren gehaut. Seine Forderung: 19,2 Millionen Euro Schmerzensgeld!!! Das waren immerhin 264 Millionen Schilling …

Das „dirty money“ wollen die Beckhams aber nicht behalten. Laut der britischen „Daily Mail“ soll das gesamte Geld ihrer Charity-Organisation zugute kommen. Ein Freund des Ehepaars: „Das Geld, das sie aus dieser Lügnerin rausholen, wird vielen kranken Kindern helfen.“

Und Irma Nici? Die angebliche Beckham-Gespielin bleibt auch nach Erhalt der 21(!)-seitigen Klageschrift in New York untergetaucht. Irgendwie kein Wunder: In ihrer „Flotter-Dreier-mit-Becks“-Geschichte gibt es ein paar Ungereimtheiterln, die sie immerhin ein paar Millionen kosten könnten.

Teuer könnte das Ganze übrigens auch „In Touch“-Verleger Heinz Bauer zu stehen kommen. Beckham will für die Callgirl-Story nämlich ein bissl Schadenersatz – 18,7 Millionen Euro!


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Stars (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel