Stars

Haft: Steckte "No Angel" drei Männer mit HIV an?

Schrecklicher Verdacht: Nadja Benaissa, Sängerin der "No Angels", wurde vor einem Solo-Konzert in der Frankfurter Diskothek "nachtleben" verhaftet. Vorwurf: schwere Körperverletzung! Nadja soll zwischen 2004 und 2006 mit drei Männer ungeschützt Sex hatte - und obwohl sie von ihrer HIV-Infektion gewusst haben soll, teilte die Staatsanwaltschaft Darmstadt mit. Einen ihrer Partner sie dabei mit HIV angesteckt haben. Eine Infektion kann zur tödlichen Immunschwächekrankheit Aids führen.Die Halbmarokkanerin (26) befinde sich in U-Haft, bestätigte das zuständige Polizeipräsidium Südhessen der "Bild-Zeitung".

Schulden
Nach dem Ende der "No Angels" soll Nadja einen Schuldenberg angehäuft haben. 200.000 Euro drückten sie, sagte sie der "Bild". Zudem soll die Alleinerzieherin einer neun Jahre alten Tochter (Leila) schon in ihrer Teenagerzeit wegen Drogen- und Diebstahls-Delikten mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sein.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Stars (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel