Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Neue ÖVP-Gesichter | Unwetter-Chaos

Lade Login-Box.

25.02.2010

Kastrierte Kätzchen besser als Sex-Tiger!

Ja, ja, wie war das nochmal – wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen …

Jetzt wird „Einloch-Weltmeister“ Tiger Woods (34) auch noch von der Tierschutzorganisation Peta durch den Kakao gezogen. Diese lässt nämlich nun in Tigers Heimatstadt Windermere in Florida eine riesige Werbetafel aufstellen – mit dem Spruch:

„Zu viel Sex kann schlecht sein.“ Damit will Peta Hunde- und Katzenbesitzer dazu animieren, ihre Tiere kastrieren zu lassen. Autsch.

News für Heute?


Ort des Artikels


Verwandte Artikel

Ex über Tiger Woods: "Er ist ein toller Vater"

Elin Nordegren brach Schweigen

Ex über Tiger Woods: "Er ist ein toller Vater"

Vonn: "Skifahren ohne Kreuzband ist hart!"

Volles Risiko für Olympia

Vonn: "Skifahren ohne Kreuzband ist hart!"

Tier war bei Filmdreh dabei

Affe bringt Leo DiCaprio Ärger mit PETA ein

Umstritten: Stierkampf-Fest in Spanien

Tradition & Adrenalin in Pamplona

Umstritten: Stierkampf-Fest in Spanien

Insider: "Sie ist keine Nonne"

Lindsey Vonn soll ihren Tiger betrogen haben

Woods und Vonn stahlen Madonna die Show

Bei Metball in New York

Woods und Vonn stahlen Madonna die Show

McCartney ist der Retter der Truthähne

Ein Beatle für Turkeys

McCartney ist der Retter der Truthähne

Floyd Mayweather ist der Geldkaiser im Sport

Top 10 der Spitzenverdiener

Floyd Mayweather ist der Geldkaiser im Sport


1 Kommentar von unseren Lesern

0

tigerlilly (79)
26.02.2010 19:46

supa !
Das Plakat find ich echt witzig !!! grinsen)



VIP-Foto des Tages

< 01.09.2014: Der Beziehungsstatus von Sänger Justin Bieber scheint sich häufiger zu ändern als das Wetter. Jetzt lud er ein Foto auf Instagram, dass ihn mit seiner alten Liebe Selena Gomez zeigt. 31.08.2014: Rihanna in gewohnt aufreizender Pose 30.08.2014: Al Pacino in Venedig >

StarTweet