Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Neuer ÖVP-Obmann

Lade Login-Box.

Oper und Musical im Herbst

Alle Premieren

Oper und Musical im Herbst

Brezn & Bier am Wiesenfest

Alle Wiesen-Events

Brezn & Bier am Wiesenfest

Premiere für den Volvo XC90

Ab Frühjahr 2015

Premiere für den Volvo XC90

14.04.2009

Nach AIDS-Krimi: Pop-Star in Haft!

Nein, sie ist wirklich kein Engel: „No Angels“-Star Nadja Benaissa (26) soll mindestens drei Männer mit HIV infiziert haben. Ganz bewusst. Bereits am Samstag wurde die Sängerin verhaftet: Nadja ist vor einem Disko-Auftritt in Frankfurt festgenommen worden. Ihr drohen jetzt bis zu zehn Jahre Haft wegen gefährlicher Körperverletzung

Sie ist HIV-positiv und hatte trotzdem ungeschützten Sex: Nadja Benaissa soll zwischen 2004 und 2006 mit mehreren Männern geschlafen haben. Mindestens einer der Betroffenen ist nun auch HIV-positiv (eine HIV-Infektion kann zur Immunschwäche AIDS führen).


Hohe Freiheitsstrafe  droht
Der „No Angels“-Star („Daylight in Your Eyes“, „All Cried Out“) habe seine Sexualpartner nicht auf seine Infektion hingewiesen, heißt es in der Erklärung der Staatsanwaltschaft Darmstadt. Die Mutter eines Mädchens (9) muss deshalb wegen „Wiederholungsgefahr“ in Untersuchungshaft bleiben. Bei einer Verurteilung droht eine Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren.


Die „No Angels“ waren im Jahr 2000 bei „Popstars“ gecastet worden und sind die bisher erfolgreichste deutsche Mädchenband (fünf Millionen verkaufte Alben). Vor zwei Jahren startete die Band ein Comeback. 2008 traten die „No Angels“ beim Eurovision Song Contest an – und landeten auf dem letzten Platz.


Von Isa Martens


(© Isa Martens)

1 Kommentar von unseren Lesern

0

bonitadegato (3)
16.04.2009 10:27

informieren schadet nie
bei allem respekt vor dem schutz allen lebens bzw der strafrechtlichen abhandlung bei zuwiderhandelns...

informieren schadet nie - frag google: aids-kritik

die augerl werden euch nimmer rein und der mund nimmer zu gehn...



VIP-Foto des Tages

< 27.08.2014: Kylie (links) und Kendall Jenner sind auf dem besten Weg die Nachfolge ihrer Halbschwester, It-Girl Kim Kardashian, anzutreten. Auf Twitter, Facebook und Instagram posten die beiden Naturschönheiten Selfies, Schnappschüsse und Co. am laufenden Band. 26.08.2014: "Breaking Bad" ist der große Gewinner der 66. Emmy Awards. Die Serie hat die Auszeichnung als beste Dramaserie bekommen. Es war das zweite Mal in Folge, dass die TV-Geschichte um den krebskranken Chemielehrer Walter White, der zum Drogenboss wird, in der Kategorie den Sieg davontrug. "Breaking Bad" war in 16 Kategorien nominiert und gewann sechs Auszeichnungen. 25.08.2014: Im Vorfeld der MTV VMAs legte Sängerin Taylor Swift bei Ed Sheeran Hand an. Ein bisschen Puder hier, ein bisschen Schminke dort und schon war der Musiker bereit für seinen großen Auftritt bei der Show. >

StarTweet