Stars

Queen-Film: Borat spielt Freddie Mercury

Diese Rollenwahl wird viele überraschen - auch wenn die optische Ähnlichkeit durchaus offensichtlich ist. Sacha Baron Cohen, 38, schlüpfte bereits in die Blödel-Rollen des kasachischen Reporters Borat, des Einwanderer-Möchtegern-Gangsters Ali G und des schwulen Austro-Modedesigners Brüno. Diesmal geht es aber als Queen-Sänger Freddie Mercury um einiges ernster zur Sache.

Die Band unterstütze das Filmprojekt, auch wenn die Besetzung mit Cohen wahrscheinlich für viele ein Schock sein könnte, gab Gitarrist und Queen-Gründungsmitglied Brian May im britischen TV-Sender BBC zu.

Dreharbeiten starten 2011
An dem Drehbuch über das Leben des 1991 an Aids verstorbenen Frontmanns der Band Queen arbeitet derzeit Drehbuchautor Peter Morgan, der schon die oscarprämierte Filmbiografie "Die Queen" schrieb, teilte die britische Filmgesellschaft GK mit.

Höhepunkt des Mercury-Streifens soll der mitreißende Auftritt von Queen beim Benefizkonzert "Live Aid" im Jahr 1985 in London sein. Die Dreharbeiten sollen im nächsten Jahr beginnen.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Stars (10 Diaserien)