Mode- und Beautyblog

Augen auf, Creme on!

Wer kennt das nicht - müde Augen in der Früh vor dem Badzimmerspiegel. Ein kurzer Blick in den Spiegel reflektiert den Ist-Zustand wider: Dunkle Schatten unter den Augen, leichte Rötung auf den Oberlidern, verquollen, geschwollen und kaum offen zu halten: So präsentiert sich die Visage im Alarmzustand. Damit ist jetzt Schluss.

Tuben gefüllt mir ca. 15ml hochkonzentrierten Elixiers machen sich für die zartbehäutete Zone im Gesicht stark.
* Türkis mit kühlenden Silberkügelchen und leichtem Gel von Biotherm
* Knalliges Orange als Roll-on Stift von L'Oreal
* Schwarze Dose mit Luxusrezeptur von Giorgio Armani Cosmetics
* Kühlendes Gel von La Roche Posey
* Sanfte Pflege mit Liftingeffekt von Vichy

Weiters spielen Concealer eine entscheidende Rolle. Um die Augenpartie wieder zum Strahlen zu bringen, sind deckendere Maßnahmen erforderlich. Die in Stiftform oder mit Applikatorschwämmchen aufzutragenden Farben sollten immer ein bis zwei Nuancen heller als der Grundton der Haut sein.

Concealer: von MAC oder Nivea.

Zu sehen im kleineren Bild:
Augenpflege mit Wirkstoffen aus der Natur:
* Santa Verde pflegt mit der Kraft der Aloe Vera
* Dr. Hauschka hebt die Kontur mit rein pflanzlichen Wirkstoffen
* LaMer wirkt mit Spezial-Algen wahre Wunder

Doktor-Brands haben auch Eyecreams am Start:
* Dermalogica - zarte Textur, die schnell einzieht
* Kiehl's - das ganz besondere Treatment
* Dr.Sebagh - "For your Eyes only", der Name ist Programm

Vor allem ist darauf zu achten, dass die Produkte sich angenehm auf der Haut anfühlen und den gegebenen Ansprüchen gerecht werden.

MDDV

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Mode & Beauty (10 Diaserien)