Mode & Beauty

Lady Gaga und Lauper mit Lippenstift gegen Aids

Der gesamte Erlös der neuen Kampagne wird in die M.A.C. Aids Fund Global Youth Prevention Initiative fließen. Der amerikanische Kosmetikkonzern setzt sich seit 1994 weltweit für Menschen ein, die mit Aids infiziert sind. Mit dem Verkauf von speziellen Lippenstiften helfen Stars den Betroffenen.

Neue Kampagne im März 2010
Namen wie Sir Elton John, Pamela Anderson und Dita Von Teese warben schon für dieses Projekt. Im März 2010 startet die neue Kampagne in den USA. Für die VIVA Glam Produktlinie stehen diesmal 80er-Ikone Cyndi Lauper und Lady Gaga Model. Bis dato wurden mit dem Verkauf der M.A.C. Lippenstifte und Lipgloss über 100 Millionen Dollar erzielt.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Mode & Beauty (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel