"Dinosaurier - Im Reich der Giganten"

17. September 2018 13:29; Akt: 17.09.2018 17:40 Print

Backstagebesuch bei den Urzeit-Giganten

Anfang März stampfen T-Rex, Plateosaurus und Co. durch die Wiener Stadthalle. "Heute" durfte sich vorab begeistern lassen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Dinos sind los! Obwohl ihnen ein riesiger Meteorit
vor rund 66 Millionen Jahren ein jähes Ende bereitet hat, üben Brachiosaurus, T-Rex und Co. nach wie vor eine magische Anziehungskraft auf Jung und Alt aus.

Von 1. bis 3. März 2019 gastiert die Live-Show "Dinosaurier - Im Reich der Giganten" in der Wiener Stadthalle. "Heute" durfte in Zürich vorab einen Blick hinter die Kulissen der beeindruckenden Inszenierung werfen.

Dino-Show in Zürich

Mehr als ein Dutzend Dinosaurier sind in der spektakulären Show zu sehen. Angefangen vom hinterlistigen Liliensternus über die erhabenen Brachosaurier bis hin zum gigantischen Tyrannosaurus Rex wurden die Dinos mit viel Liebe zum Detail und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen für die Show rekonstruiert.

Die bis zu 12 Meter hohen Echsen erwachen dank modernster Technologie zum Leben. Ferngesteuert werden sie von professionellen Puppenspielern, die sich wochenlang vorbereiten, um die Dinos möglichst authentisch wirken zu lassen. Von der sogenannten "Voodoo Lounge" aus haben sie ihre riesigen Puppen fest im Griff. Sämtliche Gliedmaßen, die Augen und die Stimme der Urzeit-Giganten können so individuell gesteuert werden.

Paläontologe führt durch die Show
"Die Haut greift sich echt an", verrät Schauspieler Sebastian Achilles, der als Paläontologe Huxley durch das Programm führt und den Dinos damit näher als jeder andere kommen kann. Abwechselnd sorgen er und ein Kollege für den historischen und biologischen Rahmen, in dem sich die Dinos relativ frei bewegen. Zwischen den atemberaubenden Einsetzten der Echsen wird so in kurzen, verständlichen Sätzen ein Zeitraum von rund 170 Millionen Jahren erzählt.

Achilles, der in Wien schon im "Falco"-Musical zu sehen war, fand Dinosaurier so wie unzählige andere Kinder auch, in jungen Jahren faszinierend. Als er das erste Mal vor seinen Bühnenpartnern stand, war die Faszination wieder da. Denn die Dinosaurier wirken auch aus nächster Nähe unglaublich echt.

Für insgesamt fünf Vorstellungen kommen die Dinosaurier von 1. bis 3. März 2019 in die Wiener Stadthalle. Die Show bietet sowohl Kindern als auch Erwachsenen beste Unterhaltung.

Tickets für das Urzeitspektakel gibt es HIER zu kaufen.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(baf)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.