Nach 4 Jahren Pause

26. Juli 2017 03:02; Akt: 24.07.2017 12:43 Print

Bauchklang wird beim Beatpatrol 2017 auftreten

Das "Vocal Groove Collective" performt am 25. Oktober in ihrer Heimatstadt St. Pölten.

Bauchklang (Bild: Matthias Hombauer 2012)  (Bild: zVg)

Bauchklang (Bild: Matthias Hombauer 2012) (Bild: zVg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vier Jahre ist es her, dass Bauchklang gemeinsam auf der Bühne standen. Beim diesjährigen Beatpatrol Festival darf man die österreichischen Musik-Legenden nun endlich wieder live erleben!

Untätig waren die Stimmkünstler in den letzten Jahren nicht. Mit dem Bauchklang Soundsystem, Soloprojekten, Workshops, Chorprojekten, Studioarbeit und Ausflügen in die Theaterwelt (unter anderem mit "Traiskirchen" bei den Wiener Festwochen) wurden auch abseits des klassischen Bandgefüges ein Haufen vokaler Sounds ins Universum gesendet und Wissen weitergegeben!

Als Showact kehren Bauchklang aber erst am 25. Oktober 2017 zurück ins Rampenlicht. Neben dem Gig beim Beatpatrol Festival im VAZ St. Pölten ist derzeit nur ein zweiter, etwas weiter entfernter Auftritt geplant - am Suli Festival in Mumbai im Februar 2018.

"Wir freuen uns sehr, dass wir wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Dass es ausgerechnet in St. Pölten und dann in Mumbai passiert, ist sicher (k)ein Zufall", lassen Bauchklang wissen.

TICKETS für das Beatpatrol 2017 gibt es HIER!


(lfd)

Themen
>