24./25. November

05. Oktober 2018 11:50; Akt: 05.10.2018 12:46 Print

Das Craft Bier Fest 2018 beschwört rosa Elefanten

Gastland Belgien stellt in Wien sein Bier-Köstlichkeiten vor - so auch das "Delirium" mit seinem berühmten, bunten Wappentier.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"400 verschiedenen Bierspezialitäten" kündigt Organisator Kevin Reiterer für die November-Ausgabe des Craft Bier Fests an. Der zweitägige Herbst-Event, der "unter den heimischen und internationalen Kreativbrauern als Klassentreffen" gilt (so Markus Beetz von den BeerLovers), hat auch heuer wieder zahlreiche Schmankerln im Programm.

Der Kern der zu verkostenden Köstlichkeiten stammt aus Österreich; Braumeister aus Tschechien, der Slowakei, Slowenien, Deutschland und Italien komplettieren das Ausstellerfeld. Im Rampenlicht stehen diesmal allerdings Craft Biere aus Flandern. De Zennebrouwerij, Seef und Gruut sind dabei ebenso vertreten wie die Brauerei Huyghe aus Melle mit ihrer berühmten Marke Delirium (deren Flaschen rosa Elefanten zieren).

Beim Stand des Tourismusverbands VisitFlanders kann man sich über die reiche Tradition der belgischen Bier-Manufakturisten informieren, die seit 2016 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO zählen. Neben den flüssigen Kostproben werden auch Foodpairings angeboten.

Save the Date:
24. und 25. November 2018
Freitag und Samstag, jeweils von 16 bis 23 Uhr
Marx Halle, 1030 Wien

VVK: Tageskarte 8 Euro, Zweitages-Pass 14 Euro
AK: Tageskarte 10 Euro, Zweitages-Pass 16 Euro
Jeweils inklusive Verkostungsglas & 1515 Craft Bier Magazin

TICKETS sind HIER erhältlich, können aber auch offline in den folgenden Locations erstanden werden: BeerLovers (1060 Wien), Beer Store Vienna (1120 Wien), Biergreissler (1080 Wien).


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lfd)

Themen