Am 15. September

21. Februar 2018 02:33; Akt: 20.02.2018 14:46 Print

Die Michael Jackson Tribute Show in Wien

Die Hommage an den wohl größten Popstar aller Zeiten geht im Wiener Gasometer über die Bühne.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Noch einmal gibt es die Möglichkeit die Musik des "King of Pop" live zu erleben. Die "Michael Jackson Tribute Show" zelebriert das Phänomen und die Legende Michael Jackson mit seinen größten Hits und den unverwechselbaren Tanzstil des King of Pop mit Live Band und 100 Prozent Live-Gesang.

Sensationelle Stimmen, großartige Performances
Künstler aus ganz Europa präsentieren die größten Hits von Michael und den Jackson 5 (The Jacksons) in einer zweistündigen Live-Show und führen durch die großartige Musik des größten Entertainers aller Zeiten.

Zum Programm gehören Songs wie "Billie Jean", "Beat It", "Thriller", "Bad", "Black Or White" oder das Duett "I Just Can't Stop Loving You" aber auch Klassiker wie "I Want You Back", "Blame It On The Boogie" oder "Rock With You".

Großartige Bühnenshow
Beeindruckende Tanzchoreografien, eine tolle Live Band, aufwändig für die Show gefertigte Kostüme, original Sounds, Effekte, Videosequenzen, Bilder und eine tolle Licht Show machen die Show zu einem akustischen und optischen Erlebnis.

HIER gibt's Tickets!

Save the Date:
MICHAEL JACKSON TRIBUTE SHOW - Eine Show zu Ehren des King of Pop
Wann: Samstag, 15. September, 20 Uhr
Wo: Planet.tt Bank Austria Halle Gasometer (Guglgasse 8, 1110 Wien)


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lfdKi)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.