Wienerliedfestival 2018

09. April 2018 04:00; Akt: 22.03.2018 15:13 Print

Karten fürs "wean hean"-Festival zu gewinnen!

"Heute" verlost 3 x 2 Karten im Rahmen des "wean hean"-Festivals für das Konzert "Ohral W – Seks in Wien" mit u.a. Tini Kainrath!

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

wean hean Festival 2018: 21. April bis 21. Mai 2018

Event: Ohral W – Seks in Wien Jugendverbot mit Tini Kainrath, Chris Pichler, Claudia Rohnefeld, Tommy Hojsa & Roland Sulzer
Datum: Sonntag, 29. April 2018, ab 19.30 Uhr
Location: Bockkeller, Gallitzinstraße 1, 1160 Wien

An diesem Abend müssen Sie sich nicht warm anziehen, es geht so oder so heiß her. Der Bockkeller wird Hörplatz für Wiener Unsittlichkeitsgeschichte. Tini Kainrath, Chris Pichler, Claudia Rohnefeld, Tommy Hojsa und Roland Sulzer sind die InterpretInnen des Abends.

Sie lesen aus dem 1787 geschriebenen "Handbuch für Grabennymphen", berichten über die "Prostitution in Wien" (Dr. Josef Schrank) und machen einen Abstecher nach Berlin, wo Heinrich Zilles "Hurengespräche" nahezu zeitgleich mit "Josephine Mutzenbacher" erschienen sind - die wir natürlich auch als bedeutende Memoirenschreiberin zu Wort kommen lassen müssen.

Einige sogenannte "Spittelberglieder" und auch ländliche Gstanzln überschreiten die Grenzen bloßer und blasser Erotik erheblich. Sie müssen dabei aber gar nicht rot werden, obwohl wir uns natürlich schon über ein intaktes Schamgefühl freuen.

Das gewünschte Formular existiert nicht oder ist bereits abgelaufen.

Das Gewinnspiel ist bis 20. April, 10 Uhr, aktiv. Die Gewinner werdne persönlich verständigt. Barauszahlung und Rechtsweg sind ausgeschlossen.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(ib)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.