Line-up, Phase 2

01. August 2018 02:44; Akt: 31.07.2018 18:02 Print

Marshmello kommt zum Beatpatrol 2018

Die neuen Acts für das Festival im VAZ St. Pölten stehen fest. Am 25. Oktober 2018 steigt die Electro-Party des Jahres!

Bildstrecke im Grossformat »

Marshmello

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einige große Namen wie Camo & Krooked, Fritz Kalkbrenner, Nosia (DJ-Set) und Möwe standen ja bereits für das kommende Beatpatrol fest. Viele neue hat die Festival-Leitung auch in Phase zwei des Line-ups gepackt, allen voran MARSHMELLO. Wer auch immer sich hinter seiner Hutschachtel-Maske verbirgt (Produzent und DJ Chris Comstock ist ein heißer Tipp), seine Songs ("Wolves", "Silence") und Remixes ("Hallo" von Adele) sind Güteklasse A.

TICKETS für das Beatpatrol 2018 gibt es HIER.

Nachdem er die Turntables am Coachella bearbeitet hat, legt auch CARNAGE heuer am Beatpatrol auf. "Ich bin ein großer schwarzer Typ, der es liebt zu wüten", sagt der 27-Jährige aus Guatemala über sich selbst. Jede Menge Action darf man sich auch vom Londoner House-DJ JAX JONES und dem kanadischen Produzentenduo Andrew Fedyk and Joe Depace, besser bekannt als LOUD LUXURY, erwarten. Gleiches gilt für DJ SALVATORE GANACCI, der Ende Juli bereits am Tomorrowland im Einsatz war.

Oben genannte Acts sind am 25. Oktober im VAZ allesamt auf der Mainstage im Einsatz. Daneben hat das Beatpatrol auch noch drei weitere Bühnen zu bieten (Fasten Your Seatbelts Stage, Psytrance Arean, Hyperbeat Stage). Weitere Infos gibt's auf der offiziellen Website des Events.

LINE UP PHASE I & II (in alphabetischer Reihenfolge):
CAMO & KROOKED surrounded show
CALYX & TEEBEE feat. LX ONE
CARNAGE
DC BREAKS & LOADSTAR present opposition
DJ GUV
FRITZ KALKBRENNER
JAX JONES
LIQUID SOUL
LOUD LUXURY
MAJOR 7 live
MARSHMELLO
MIMIC VAT live
MÖWE
NEELIX
NGHTMRE
NOISIA DJ-Set
RINKADINK live
SALVATORE GANACCI
TSUKI b2b SIMULA
X-NOIZE live


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lfd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.