Am 1. November 2017

08. Oktober 2017 04:05; Akt: 07.10.2017 14:37 Print

Mogwai: Schottischer Post-Rock in der Arena

Stuart Braithwaite und Co. kommen Anfang November nach Wien. Hier gibt's Tickets!

Mogwai (Arcadia/Brian Sweeney) (Bild: Verleih)

Mogwai (Arcadia/Brian Sweeney) (Bild: Verleih)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mogwais, so heißen die knuddeligen Fellknäuel in "Gremlins" (1984) bevor sie sich durch Nach-mitternächtliche Fressorgien in schleimige Monster verwandeln. Ein paar junge Burschen aus Glasgow borgten sich den Namen Mitte der Neunziger für ihre Band. Amerikanische Popkultur (von Skateboards bis "Star Wars") traf auf britischen Pop (genauer gesagt auf dessen Nachwehen); Mogwai war geboren.

Mehr als 20 Jahre später haben Stuart Braithwaite, Dominic Aitchison, Martin Bulloch und der später zur Band gestoßene Barry Burns acht Studioalben, ein Livealbum, vier Compilations, vier Soundtracks (man erinnere sich etwa an Leonard DiCaprios Doku "Before the Flood") und ein Plattenlabel auf die Beine gestellt und zählen zu den großen Namen der britischen Undergroundmusik.

"Every Country's Sun" heißt die im September veröffentlichte neue Platte von Mogwai, deren Songs auch am Mittwoch, 1. November, in Wien erklingen werden, wenn die Band in der Arena auftritt. Als Support sind Sacred Paws zu hören.

TICKETS für die Show sind HIER erhältlich!

(lfd)

Themen