Am 3. Oktober 2018

06. April 2018 10:51; Akt: 06.04.2018 11:07 Print

Tickets für den Wien-Gig von Rainhard Fendrich

Die heimische Musiker-Ikone tritt am 3. Oktober im Wiener Konzerthaus auf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sein Hit "I Am from Austria" gilt als inoffizielle Nationalhymne Österreichs, das gleichnamige Musical mit den bekanntesten Songs der Austropop-Legende feierte im September 2017 im Wiener Ronacher Premiere - Rainhard Fendrich ist hierzulande Kult und das keineswegs von der angestaubten Sorte.

Der 63-Jährige liefert immer noch regelmäßig neues Songmaterial. Sein 2016 erschienes Album SCHWARZODERWEISS, seine neunte Nummer-eins-Platte, die zugleich direkt Gold-Status erreichte, begeisterte er Kritiker wie Fans. Seine große Tournee im Frühjahr 2017 war restlos ausverkauft.

Die emotionalen Reaktionen der Konzertbesucher haben bei Rainhard Fendrich Spuren hinterlassen. "Ich habe dieses Gefühl schon seit Jahren nicht mehr verspürt, dass das Publikum insbesondere auf die neuen Songs so intensiv und positiv reagiert hat."

"Rainhard Fendrich - live 2018" wird ein neues, intensives Konzerterlebnis mit seinen größten Hits und ganz neuen Songs, die der Künstler momentan im Studio umsetzt. Das kommende Album soll im späten Frühjahr 2018 erscheinen.

Save the Date:
Mittwoch, 3. Oktober 2018, 20 Uhr
Konzerthaus Wien

TICKETS für den Wien-Gig von Rainhard Fendrich gibt es HIER.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lfd)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nil am 06.04.2018 11:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So nicht

    Den würde ich mir nicht mal anschauen wenn ich per Heli eingeflogen wurde und er mir ein Privatkonzert geben würde. Dieser Sänger soll mit seiner privaten politischen Meinung die im übrigen niemand Interessiert nicht über die Medien versuchen Leute zu beeinflussen. Für mich ist er gestorben der alte Mann.

    einklappen einklappen
  • Micky Mau am 07.04.2018 07:37 Report Diesen Beitrag melden

    Der liebe Raini!

    Für einen ehemaligen kokainsüchtigen Polizeispitzel hat er den Mund schon etwas weit aufgerissen mit seinen politischen Erklärungen.

  • Hugo Z. am 07.04.2018 00:25 Report Diesen Beitrag melden

    Schnee

    Braucht er wieder Geld für Schnee?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Micky Mau am 07.04.2018 07:37 Report Diesen Beitrag melden

    Der liebe Raini!

    Für einen ehemaligen kokainsüchtigen Polizeispitzel hat er den Mund schon etwas weit aufgerissen mit seinen politischen Erklärungen.

  • Geri am 07.04.2018 00:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ehrlich gesagt

    Seine Zeit ist schon lange vorbei ! Mich wundert es schon das er sich die Stadthalle leisten kann !

  • Hugo Z. am 07.04.2018 00:25 Report Diesen Beitrag melden

    Schnee

    Braucht er wieder Geld für Schnee?

  • Anti Links am 06.04.2018 23:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade Fendrich alles ist vorbei

    Der hat mit seiner Hetzerei gegen Hofer 2016 die Maske fallen lassen. Seit damals ist auch das Lied passe und wurde längst von Werner Ottis "Immer wieder Österreich" abgelöst.

  • hane am 06.04.2018 12:10 Report Diesen Beitrag melden

    Politik

    Soll in die Politik hat e keine Fans mehr wegen Seiner Aussagen.