3.11. bis 3.12.

31. Oktober 2017 10:35; Akt: 31.10.2017 11:39 Print

Voice Mania: A cappella Festival feiert 20er in Wien

Los geht's am 3. November mit dem traditionellen Balcanto: Gesungen wird von den Balkonen der Wiener Innenstadt!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Stimmbänder als Saiteninstrument, Lippen und Hände als Schlagzeug? Klingt im ersten Moment nach Zweckentfremdung, hört sich aber gar nicht so an, wenn die Profis am Werk sind. Zwischen Knurren und Dröhnen, Steppen und Schnippen verwandeln sich die Acts der Voice Mania in menschliche Jukeboxen.

TICKETS für alle Voice Mania Konzerte gibt es HIER!

A cappella in all ihren Spielarten steht von 3. November bis 3. Dezember in Wien auf dem Programm, von Pop/Rock über Funk, von Beatbox-Performances bis zu Comedy-Auftritten hat die Voice Mania zum 20. Jubiläum alles zu bieten!

36 Gruppen aus 16 Ländern (Europa, USA, Kanada, Russland, Südamerika, Karibik, Afrika) geben sich in diesem Jahr die Ehre. Der Startschuss fällt am 3. November, wenn zehn Vokalgruppen im Rahmen des altbewährten Balcanto zwischen 14 und 18 Uhr auf den Balkonen der Wiener Innenstadt ihr Können beweisen (der "Eintritt" ist frei, Locations und Beginnzeiten gibt's HIER).

Das Indoor Opening findet am 4. November im Vindobona statt. Den ersten österreichischen Schwerpunkt gibt es am 9. November im Theater am Spittelberg, wo Wiener Blond und Gesangskapelle Hermann auftreten.

Alle Infos und das vollständige Programm der Voice Mania 2017 finden Sie auf der offiziellen Website des Events.

(lfd)

Themen