"The Last Jedi"

10. Oktober 2017 17:56; Akt: 10.10.2017 18:11 Print

Neuer "Star Wars"-Trailer lässt die Macht erwachen

In knapp zwei Monaten kommt das neue Abenteuer aus der "Star Wars"-Galaxie in die Kinos. Ein neuer Trailer sorgt jetzt für Gänsehaut.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit großer Spannung verfolgten am Montagabend unzählige "Star Wars"-Fans die NFL-Sendung im nationalen US-Fernsehen. Denn bei einem der Werbeblöcke feierte der neue Trailer von "Star Wars VIII: Die letzten Jedi" Premiere.

Schon im Vorfeld hatte Regisseur Rian Johnson davor gewarnt, sich den kurzen Clip anzusehen. Denn er enthält einen riesengroßen Spoiler, den es, will man unvoreingenommen ins Kino gehen, zu vermeiden gilt.

Spoiler - nicht weiterlesen

Episode VIII knüpft dort an, wo der letzte Teil aufgehört hat. Rey (Daisy Ridley) wird von Luke Skywalker (Mark Hamill) auf der abgelegenen Insel Ahch-To über die Geheimnisse der Macht unterrichtet.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Kampfszenen zu sehen, denn der Krieg zwischen den Rebellen und der "First Order" hat die Galaxie weiterhin fest im Griff.

Darin kommen alle Hauptcharaktere wie Finn (John Boyega), Captain Phasma (Gwendoline Christie), Kylo Ren (Adam Driver) und General Leia (Carrie Fisher) vor.

Ganz am Ende des Trailers gibt es noch einen Schockmoment. Rey sagt: "Ich brauche jemanden, der mit meinen Platz in all dem erklärt". Sie spricht das zu Kylo Ren, der ihr daraufhin durch seine ausgestreckte Hand Unterstützung anbietet. Verfällt die junge Jedi etwa der dunklen Seite der Macht?

Diese nun brennende Frage wird frühestens am 15. Dezember aufgeklärt. Denn dann kommt "Star Wars VIII: Die letzten Jedi" ins Kino.

Star Wars Episode VIII: Die letzten Jedi


(baf)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kraemer am 10.10.2017 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    Schatten seiner selbst

    leider ist StarWars nicht mehr StarWars seit Disney da am werken ist

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kraemer am 10.10.2017 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    Schatten seiner selbst

    leider ist StarWars nicht mehr StarWars seit Disney da am werken ist