Slash Filmfestival

21. September 2012 10:17; Akt: 21.09.2012 11:46 Print

Massenmord in Margareten

Am Donnerstag begann im Filmcasino das Gemetzel. Vom 20. bis 30. September zieht es Blut und Gedärme-Liebhaber ins Kino, um ihre (abartigen) Gelüste beim Slash Filmfestival zu befriedigen. Zwischen Zombies und Massenmörder findet sich auch der eine oder andere Regisseur, um zu erklären, was ihm so durch seine (kranke) Birne geht.

Fehler gesehen?

Am Donnerstag begann im Filmcasino das Gemetzel. Vom 20. bis 30. September zieht es Blut und Gedärme-Liebhaber ins Kino, um ihre (abartigen) Gelüste beim Slash Filmfestival zu befriedigen. Zwischen Zombies und Massenmörder findet sich auch der eine oder andere Regisseur, um zu erklären, was ihm so durch seine (genial-kranke) Birne geht.

Zum Premierenfilm "Escape" strömten die Massen (inklusive des rasenden Reporters von Heute) ins Filmkasino (siehe Fotoshow), um des Nachts das Grauen zu lernen. Bei Bier und Popcorn graust es einem noch viel schöner, dachten sich die Zuschauer und kuschelten sich begeistert aneinander. Regisseur Roar Uthang war zu Gast und plauderte über seine Erfahrungen.

Wer noch nicht im Filmcasino war braucht sich nicht zu Grämen: Bis 30. September werden täglich Filme gezeigt, alle Highlights finden Sie auf Heute.at.

Am Freitag gibt es übrigens eine Wiederholung des legendären "Zombie-Flashmobs" ab 16.30 im Museumsquartier. (Fotos vom letzten Jahr, siehe Fotoshow) Also: Gammel-Fleisch-Schminke auspacken und mitmachen!

Karten erhältlich im Filmcasino, Margarethenstraße 78, 1050 Wien

Die Kassa öffnet während des Festivals eine Stunde vor der ersten Vorstellung. Reservierungen sind nicht möglich.

Die Karten kosten  8, bei freier Platzwahl (3D Filme +  1)

Double Features:  12

5er Block:  35

10er Block:  60

Weitere Infos zum Rahmenprogramm (Gaming-Schwerpunkt, Pornonacht) und Näheres zu allen Filmen gibt es auf der .

Programm

Donnerstag, 21.9.

20.30 Uhr "Escape" (OmeU)

Freitag, 21.9.

18.00 Uhr "A Little Bit Zombie" (OV)

20.30 Uhr "Cockneys vs. Zombies" (OV)

23.00 Uhr "Stitches" (OV)

01.00 Uhr "Zombie Ass" (OmeU)

danach "Dead Sushi"

Samstag, 22.9.

13.00 Uhr "WarGames" (OV)

15.30 Uhr "A Maze. Night of Machinima" (Vortrag)

18.00 Uhr "Comic-Con: Episode IV - A Fan's Hope" (OV)

20.00 Uhr "Ace Attorney" (OmeU)

23.15 Uhr "The FP" (OmeU)

01.00 Uhr "Inbred" (OV)

danach "Rites of Spring" (OV)

Sonntag, 23.9.

13.00 Uhr "Ninja Kids!!!" (OmeU)

15.30 Uhr "Children Who Chase Lost Voices From Deep Below" (OmdU)

18.00 Uhr "All About Evil" (OV)

23.30 Uhr "Nightbreed: The Cabal Cut" (OV)

Montag, 24.9.

18.00 Uhr "Tim & Eric's Billion Dollar Movie" (OV)

20.30 Uhr "Excision" (OV)

23.00 Uhr "God Bless America" (OV)

Dienstag, 25.9.

18.00 Uhr "The Aggression Scale" (OV)

20.30 Uhr "The Tall Man" (OV)

23.00 Uhr "Replicas" (OV)

Mittwoch, 26.9.

18.00 Uhr "Girls Against Boys" (OV)

20.30 Uhr "Chained" (OV)

23.00 Uhr "Redd Inc." (OV)

Donnerstag, 27.9.

18.00 Uhr "Beyond the Black Rainbow" (OV)

20.30 Uhr "Twixt" (OV)

23.00 Uhr "White: Melody of Death" (OmeU)

Freitag, 28.9.

18.00 Uhr "Flying Swords of Dragon Gate" (OV)

20.30 Uhr "Surprise Film"

23.00 Uhr "Piranha 3 DD" (OV)

01.00 Uhr "Porno-Shorts & Mini-burlesque-Show"

danach "The Family Complete" (OmeU)

Samstag, 29.9.

13.00 Uhr "The Squad" (OmeU)

15.30 Uhr "Austrian Monsters" (Werkstattgespräch, Eintritt frei!)

19.30 Uhr "Closing Night: V/H/S (OV)

22.00 Uhr "Citadel" (OV)

01.00 Uhr "Father's Day" (OV)

danach "Dear God No!" (OV)

Sonntag, 30.9.

13.00 Uhr "/slash-Top 3, Excision"

15.30 Uhr "/slash-Top 3, God Bless America"

18.00 Uhr "The Pact" (OV)

23.00 Uhr "Geisterbeschwörung? Black Manna!" (Performance)

01.00 Uhr "/slash-Top 2, V/H/S"